Shopsysteme

Verbinden Sie Ihren Onlineshop mit der Shopgate-Plattform.

WooCommerce

Mit der Anbindung Ihres WooCommerce-Shops an Shopgate werden die folgenden Features unmittelbar in Ihrem mobilen Shop und Ihren Apps zur Verfügung gestellt: 

 Support   Import zu WooCommerce  
 Version 2.4, 2.5 Bestellungen
 Kundenkonto   Export zu Shopgate  
 Login mit Desktop-Shop-Konto Produkte
 Login mit mobilem Konto Kategorien
 Kundengruppen/Staffelpreise ✘ / ✘ Bewertungen
 Desktop-Bestellhistorie mobil   anzeigen    
 Sync   Prüfen auf Änderungen im Warenkorb   
 Lieferstatus "versendet" Gutschein
 Bestellstatus "storniert" Versand & Kosten
 Lagerbestand (Produkt-Detailseite) Produktverfügbarkeit
 Unterstützte Zahlungsarten    Anmerkungen  

 Shopgate

 

 
Hilfestellung zur Anbindung einer neueren WooCommerce-Version (ab 3.0.0) finden Sie in diesem Artikel.

Einstieg 

Informationen sammeln

Um den Verbindungsaufbau kompakt durchzuführen, sammeln Sie bitte vorab die folgenden Informationen:

Kontoinformation Beschreibung
Consumer Key

Ihr "Consumer Key" und "Consumer Secret" sind API-Elemente, die von WooCommerce genutzt werden, um den Zugang zu Ihrem Shop-Backend zu verwalten.

Zur Erstellung und Verwaltung dieser Schlüssel folgen Sie den Anweisungen im Abschnitt "API-Schlüssel erzeugen".

Consumer Secret
Kategorie Route

Die "Kategorie Route" ist Teil der URL Ihres Desktop-Shops. Sie finden diesen Abschnitt zwischen "wordpress/" und einem Kategorienamen.

Um Ihre "Kategorie Route" zu ermitteln, gehen Sie in Ihren Webshop und klicken auf eine beliebige Kategorie. Sie sehen die "Kategorie Route" daraufhin in der URL, wie hier markiert:

Standard Produktsteuerklasse Abhängig von Ihrer WooCommerce-Version kann die standardmäßige Produktsteuerklasse als "Standard" oder "Default" angezeigt werden. Kontaktieren Sie Ihren WooCommerce-Support, falls Sie diesbezüglich Fragen haben. 

API-Schlüssel erzeugen

Um "Consumer Key" und "Consumer Secret" bei WooCommerce zu erzeugen, folgen Sie diesen Schritten: 

  1. Gehen Sie zu WooCommerce → Settings → API → Keys/Apps und wählen Add Key.
  2. Bestimmen Sie einen User und fügen Sie eine Beschreibung hinzu. Wählen Sie bei den Zugriffsrechten Lese-und Schreibberechtigung (Read/Write) aus und klicken Sie anschließend auf Generate API-Key. WooCommerce erstellt daraufhin API-Keys für den ausgewählten Nutzer.
  3. Sobald Ihre Keys erstellt wurden, finden Sie Ihren Consumer Key und das Consumer Secret in Ihrer Übersicht (siehe Screenshot unten). Nun müssen diese beiden Schlüssel in Ihrem Shopgate-Adminbereich hinterlegt werden.

Verbindungsaufbau zu Shopgate

Verbindung herstellen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Shopgate-Adminbereich an.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Integration und wählen Sie dann Schnittstelle installieren.
    osCommerce1.png
  3. Im Drop-down-Menü "Wählen Sie ein System" geben Sie WooCommerce ein und wählen den Eintrag aus, sobald er in der Auswahl erscheint.  
    WooCommerce1.png
  4. Ein Pop-up-Fenster öffnet sich. Geben Sie dort unter "1. Shop URL" die URL Ihres WooCommerce-Shops ein. Lassen Sie das Fenster geöffnet und fahren Sie mit dem nächsten Kapitel fort. 

Wurde die Verbindung erfolgreich hergestellt, erscheint ein Pop-up-Fenster (siehe unten). Behalten Sie alle Einstellungen auf AN, um Zugriff auf alle Funktionen in Ihrem mobilen Shop zu behalten. Klicken Sie anschließend auf Speichern.

Ihr mobiler Shop ist jetzt erfolgreich mit Ihrem WooCommerce-Backend verbunden. Sobald Ihr Import abgeschlossen ist (wenn der Ladebalken verschwindet), können Sie bereits Ihre Produkte in Ihrem mobilen Shop aufrufen.

Das war's – welcome to the mobile world :)

Die mobile Weiterleitung einrichten

Um mobile Besucher Ihres Shops auf Ihre mobile Webseite weiterzuleiten, fügen Sie die folgenden Code-Blöcke zu Ihrem Template hinzu:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Template auf dem FTP-Server. Dieses finden Sie üblicherweise in der Datei "/wp-content/themes/<your_theme_name>/header.php" in Ihrem Admin bei WordPress.
  2. Fügen Sie die folgenden Code-Blöcke zu Ihrem Template hinzu (direkt rechts über dem <?php wp_head(); ?> tag).
  3. Ersetzen Sie "YOUR SHOP NUMBER" (siehe Zeile 22) durch Ihre Shopgate-Shopnummer. Wo finde ich meine Shopnummer?
<?php /* SHOPGATE MOBILE HEADER START */
if (!is_customize_preview() && class_exists('WooCommerce')) {
    $shopgateMobileHeader = '';
    if (is_product_category()) {
        $categoryId           = get_queried_object()->term_id;
        $shopgateMobileHeader = "_shopgate.redirect = 'category';\n\t\t";
        $shopgateMobileHeader .= "_shopgate.category_number = '{$categoryId}';";
    } elseif (is_product()) {
        $productId            = wc_get_product()->id;
        $shopgateMobileHeader = "_shopgate.redirect = 'item';\n\t\t";
        $shopgateMobileHeader .= "_shopgate.item_number = '{$productId}';";
    } elseif (is_front_page()) {
        $shopgateMobileHeader = "_shopgate.redirect = 'start';";
    } else {
        $shopgateMobileHeader = "_shopgate.redirect = 'default';";
    }

    if (!empty($shopgateMobileHeader)): ?>
        <!-- SHOPGATE MOBILE HEADER START -->
        <script type="text/javascript">
            var _shopgate = {};
            _shopgate.shop_number = "YOUR SHOP NUMBER";

            <?php echo $shopgateMobileHeader; ?>

            _shopgate.is_default_redirect_disabled = true;
            _shopgate.host = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://static-ssl.shopgate.com" : "http://static.shopgate.com");
            document.write(unescape("%3Cscript src='" + _shopgate.host + "/mobile_header/" + _shopgate.shop_number + ".js' type='text/javascript' %3E%3C/script%3E"));
        </script>
        <!-- SHOPGATE MOBILE HEADER END -->
    <?php endif; ?>
<?php } /* SHOPGATE MOBILE HEADER END */ ?>

 

Frequently Asked Questions

Wo kann ich API-Schlüssel und andere Einstellungen aktualisieren?

Wenn Sie Ihre WooCommerce-API-Schlüssel oder andere Einstellungen aktualisiert haben, müssen diese Informationen auch in Ihrem mobilen Shop aktualisiert werden. Hierfür melden Sie sich in Ihrem Shopgate-Adminbereich an, klicken auf das Drop-down-Menü Aktionen und wählen Bearbeiten aus.

Bearbeiten Sie die Einstellungen zu Ihrer Verbindung (siehe Screenshot unten). Eine detaillierte Erläuterung für die Optionen finden Sie in der Tabelle am Ende des Kapitels. 

Debug Diese Funktion aktiviert das erweiterte Debugging für die Identifikationsfehler innerhalb Ihrer Verbindung. Nutzen Sie diese Option also bitte NUR DANN, wenn Sie sich mit der Handhabe des Debuggings näher auskennen.  

Erweitertes Fehler Logging

Diese Option unterbricht ALLE Vorgänge zur Verbindung – auch aufgrund kleinerer Fehlfunktionen. Bitte schalten Sie diese Option NUR an, wenn Sie sich mit der Handhabe von Logfiles gut auskennen. 
Consumer Key Hier können Sie Ihre WooCommerce-API-Schlüssel und andere Informationen erneuern. 
Consumer Secret
Kategorie Route
Produktsteuerklasse
Erzeuge Grundpreise beim Produktabgleich Wenn diese Option aktiviert (auf "AN" gestellt) ist, exportieren wir den Basispreis für Ihre Produkte. 

 

Muss ich zukünftig meinen mobilen Shop selbst aktualisieren?

Es ist nicht nötig, dass Sie Updates zukünftig manuell für Ihren mobilen Shop durchführen. Sobald ein neues Update der Shopgate-Software verfügbar ist, wird Ihr Shop automatisch über die API-Verbindung aktualisiert.

War dieser Beitrag hilfreich?
Sie finden nicht, was Sie suchen?
Wir helfen Ihnen gerne — erstellen Sie ein Support-Ticket.
Kontaktieren Sie den Support