Support Center

Fehlersuche: Produkte nicht vorhanden oder sind veraltet

Folgen

In diesem Artikel finden Sie mögliche Lösungsvorschläge, um Produkte und Informationen auf Ihrer mobilen Seite und in den Apps auf den neuesten Stand zu bringen. 

 

Übersicht:

 

Der erste Produktimport

Wenn Sie zum ersten Mal versuchen die Produkte Ihres Shops in den mobilen Shop zu überführen und Ihre Produkte nicht angezeigt werden oder teilweise sogar fehlen, folgen Sie bitte diesen Schritten, um das Problem zu beheben:

1. Ist das Shopgate Plugin/die App richtig mit Ihrem Shop Backend verbunden?

Die API-Verbindung muss vorab erfolgreich hergestellt werden, um den einwandfreien Produktimport zu ermöglichen. Stoßen Sie einen Ping Ihres Plugins an um zu sehen, ob das Plugin korrekt mit Ihrem Shop Backend verbunden ist

 

2. Ist das Shopgate Plugin/ die App richtig installiert? 

Alle notwendigen Informationen um das Shopgate Plugin /die App zu installieren, finden Sie in unseren Anleitungen. Wählen Sie einfach Ihr Shopsystem aus dieser Übersicht, um diese Informationen zu erhalten: 

3dCart AmeriCommerce BigCommerce commerce:SEO CoreCommerce
Cosmoshop Gambio ialla JooCart JTL Software
Magento Mauve Mailorder modified eCommerce OpenCart osCommerce
Oxid Pinnacle Cart plentyMarkets PrestaShop Shopify
Shopware Shopware 3.5 SOTE Swisscart Volusion
WooCommerce X-Cart xt:Commerce 3 xt:Commerce 4 (VEYTON) Zen Cart

 

3. Ist das Shopgate Plugin/ die App richtig konfiguriert?

Nachdem  das Shopgate Plugin/ die App erfolgreich installiert wurde, müssen noch einige Einstellungen vorgenommen werden. Diese umfassen üblicherweise::

  • Eingabe Ihrer Shopgate Zugangsdaten in Ihrem Shop Backend
  • Eingabe des API-Key Ihres Shop Backends in Ihrem Shopgate Adminbereich.
  • Individuelle Konfigurationen (abhängig von Ihrem Shopsystem).

Schnellübersicht Ihrer Shopgate Einstellungen:

Sind Ihre Shopgate Zugangsadaten korrekt im Shop Backend hinterlegt? 

Gehen Sie sicher, ob Ihre Shopgate Shopnummer, Kundennummer, API-Schlüssel, Alias, und/oder CNAME korrekt in die dafür vorhergesehenen Felder eingegeben wurden.  

Ist die URL zu Ihrem Shop Backend korrekt in meinem Shopgate Admin angegeben? 

In vielen Shopsystemen wird für die Übermittlung von Informationen via API eine Email Adresse benötigt. Um eine Email Adresse zu hinterlegen, gehen Sie bitte in Ihrem Shopgate Admin zu vor: Integration > Schnittstelle installieren. Danach klicken Sie auf Aktionen > Bearbeiten für Ihre Schnittstelle.  

Diese URL kann die URL zu Ihrem Shop Backend sein, zur Admin Ihres Shop Backends oder eine für Ihren Shop und Ihr Shopsystem extra bearbeitete URL sein. (Siehe Anleitung zur Anbindung Ihres Shopsystems Kapitel "Verbindung herstellen").

Sind den Plugin-Dateien ausreichende Rechte zugewiesen worden?

In manchen Shopsystemen, müssen die "Schreibrechte" überIhr FTP-Programm an die Shopgate Plugin Dateien vergeben müssen.  

(Siehe Anleitung zur Anbindung Ihres Shopsystems Kapitel "Das Shopgate Plugin installieren")

 

Alle notwendigen Informationen, die um das Plugin/ die App zu konfigurieren, finden Sie in den Anleitungen der Shopsysteme, wie oben aufgelistet. 

 

4. War der Produktimport erfolgreich?

Hat ein Fehler den Produktimport unterbrochen? 

Produktimporte können aufgrund eines Fehlers unterbrochen werden. Eine kurze Beschreibung über die Ursache des Fehlers finden Sie in Ihrer Importhistorie in Ihrem Shopgate Admin: Fehlerprüfung: Wurden die Produkte richtig importiert?

Was bedeutet der Fehler? 

Vergleichen Sie Ihren Fehler mit unserer Liste, um eine schnelle Diagnose stellen zu können: Fehlermeldungen während des Produktimports

Wenn Sie Ihren aktuellen Fehler nicht in der Liste finden, schreiben Sie uns eine Email an: support@shopgate.com mit Ihrer Shop-ID, dem Error Code und der Beschreibung. 

Das Problem wurde behoben. Was nun?

Nachdem das Problem behoben ist, starten Sie den Produktimport manuell.

Wie funktioniert der Produktimport?

Für ein umfassendes bzw. tiefergreifendes Verständnis des Importprozesses, lesen Sie bitte den Artikel Wie Shopgate Produkte und Kategorien importiert.

Weitere Informationen und Hilfsmittel. 

Entwickler können Sie am Shopgate Developer Center orientieren. 

 

Produkte wurden zuvor richtig angezeigt. Diese wurden kürzlich nicht aktualisiert

Wenn Sie beobachtet haben, dass einige Ihrer Produkte nicht korrekt aktualisiert wurden oder sogar fehlen, sind diese Ursachen denkbar:

1. Wurde ein Produktimport durchgeführt nachdem die Produkte bearbeitet wurden?

Ihre Produkte werden standardmäßig einmal täglich automatisch aktualisiert, um den aktuellen Lagerbestand auf dem neuesten Stand zu halten. Prüfen Sie die Historie Ihres Produktimports um zu sehen, wann ihr letzter Import stattgefunden hat. 

Wenn Änderungen nach dem täglichen Import vorgenommen wurden, warten Sie bis der nächste angesetzte Import durchgeführt wird oder starten Sie den Produktimport manuell.

 

2. Änderungen wurden nicht aktualisiert. Was ist zu tun?

Ein Produktimport wurde abgeschlossen, aber die Änderungen werden nicht angezeigt? Es ist möglich, dass Ihre Änderungen ge- cached wurden. Versuchen Sie zunächst Ihren Shop-Cache zu leeren.

Beachten Sie bitte, dass Ihr Shop-Cache Ihre Apps NICHT beeinflussen. Es kann bis zu 4 Stunden dauern, bis Änderungen in den Apps angezeigt werden.  

 

3. War der Produktimport erfolgreich?

Der Produktimport kann durch Fehler unterbrochen werden. Finden Sie heraus, ob ein Fehler Ihren Produktimport unterbrochen hat.

Vergleichen Sie Ihre Fehlermeldung mit dieser Fehlerliste für eine Schnelldiagnose: Details zu Fehlermeldungen beim Produktimport

Nachdem das Problem behoben wurde, starten Sie den Produktimport manuell.

 

4. Gibt es eine neue Version des Shopgate Plugins? 

Aktualisieren Sie das Shopgate Plugin auf eine neuere Version, falls vorhanden. Prüfen Sie bitte vorab diese Stichpunkte? 

Ist mein Shopgate Plugin angepasst worden?

Wenn Ihr Shop mit einem Shopgate Plugin läuft, das Sonderanpassungen enthält, kann das neue Plugin NICHT genutzt werden. Es besteht die Gefahr, dass es zu weiteren Problemen Ihres Shops kommt.  

Sie nutzen eine angepasste Version des Plugins wenn ...

  • Sie haben Shopgate kontaktiert, um das Plugin einer dritten Partei in Ihren mobilen Shop einzubinden oder um eine spezielles Feature in Ihren mobilen Shop übernehemen zu lassen.  
  • Shopgate hat Ihnen eine angepasste Version des Plugins zugesendet. 
  • Die Plugin Datei, die Sie installiert haben, beinhaltet in Ihrem Namen den Abschnitt "adaption".

Um eine aktuelle Version des Shopgate Plugins anzufragen, schicken Sie bitte eine Email an Shopgate vor jedem Update mit diesen Details: 

 

Alle notwendigen Informationen für das Update des Shopgate Plugins/ der Apps finden Sie in den Anleitungen unseres Support Centers. Die Anleitungen zur Anbindung Ihres Shopsystems an das Shopgate Backend sind grundlegend, weshalb Sie Ihre Einstellungen unbedingt auf Richtigkeit prüfen sollten:  

3dCart AmeriCommerce BigCommerce commerce:SEO CoreCommerce
Cosmoshop Gambio ialla JooCart JTL Software
Magento Mauve Mailorder modified eCommerce OpenCart osCommerce
Oxid Pinnacle Cart plentyMarkets PrestaShop Rakuten
Shopify Shopware Shopware 3.5 SOTE Swisscart
Volusion WooCommerce X-Cart xt:Commerce 3 xt:Commerce 4 (VEYTON)
Zen Cart        

 

5. Sind Ihre Produkte immernoch nicht aktuell? Wir helfen Ihnen weiter!

Wenn Ihre Produkte immer noch nicht aktualisiert wurden, senden Sie uns bitte ein Ticket über unser Ticketsystem mit den Angaben wie unten gezeigt. Geben Sie bitte auch Beispiele von fehlenden oder veralteten Produkten an.  

Für Shops mit einem Integration-Einrichtungspaket, gehen Sie bitte sicher, dass Sie Zugang zum Backend Ihres Shopsystems und zu Ihrem FTP-Server bereitstellen.

Stellen Sie bitte so viele Details wie möglich zur Verfügung, um dem Shopgate Support Team zu helfen, das Kernproblem schnellstmöglich ausfindig machen kann! 

Kommentare