Google Analytics Universal für die mobile Website

Google_analytics_icon.png

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Google Analytics Universal für Ihre mobile Website von Shopgate einrichten.

Um Google Analytics für Ihre Apps einzurichten, lesen Sie stattdessen Google Analytics für mobile Apps.

 

Was ist Google Analytics Universal?

Google Analytics Universal (auch Universal Analytics genannt) ist ein Tracking Tool, mit dem Sie Traffic und Traffic-Quellen Ihres mobilen Shops von Shopgate überwachen können.

Mit Google Analytics Universal für Ihren Shopgate Account können Sie Kundenbesuche, Bounce Rates, Conversion Rates und vieles mehr für Ihre mobile Website tracken.

Laut Google ist, "Analytics Universal der neue Bedienstandard für Google Analytics." Besuchen Sie das Universal Analytics Upgrade Center, um veraltete Bibliotheken zu aktualisieren.

 

Erste Schritte

Um anzufangen, richten Sie bitte zunächst eine Property in Google Analytics ein und verknüpfen diese mit Ihrem Shopgate Admin.

number_in_circles_1.png Property einrichten

  1. Loggen Sie sich in Ihren Google Analytics Analytics Account ein und navigieren Sie zu Verwaltung.
  2. Wählen Sie dort Ihr Benutzerkonto aus. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto für Ihren mobilen Shop haben, klicken Sie auf das Drop-Down-Menü bei KONTO und wählen Sie “Neues Konto erstellen”.
  3. Erstellen Sie eine neue “Property” für Ihre Website, indem Sie im Drop-Down Menü unter PROPERTY auf “Neue Property erstellen” klicken.

create_a_property.gif

step_flow_triangle.png

number_in_circles_2.png Tracking ID für diese Property abrufen

Innerhalb des “Neue Property”-Screens, führen Sie bitte folgende Schritte aus:

  • Wählen Sie eine Website für diese Property.
  • Geben Sie einen Websitenamen ein. Verwenden Sie den Namen Ihrer Website.
  • Geben Sie eine Website-URL ein. Nehmen Sie die URL Ihres Unternehmens.

Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf Tracking-ID abrufen. Die Tracking-ID dieser Property erscheint dann auf dem nächsten Screen.

get_tracking_id_for_property.gif

step_flow_triangle.png

number_in_circles_3.png Eingabe der Tracking ID bei Shopgate

  1. Loggen Sie sich in Ihren Shopgate Admin ein. Klicken Sie auf Einstellungen und wählen Sie dann Tracking Tools aus.
  2. Wechseln Sie in den Bereich Google Analytics Universal und setzen Sie den Regler auf AN.
  3. Ein Pop-up-Fenster öffnet sich. Wählen Sie eine Plattform aus dem Drop-Down-Menü, fügen Sie die Google Tracking ID ein, wählen Sie Ihren Umsatzart. Dann klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie verschiedene Properties verwenden, um Smartphone und Tablet separat zu tracken, dann wiederholen Sie bitte die oben stehenden Schritte, bis alle Properties eingerichtet sind.

Einstellung_google_analytics_universal.png

Das war’s! Sie haben erfolgreich Ihr Google Analytics für die mobile Website eingerichtet.

  

Erweiterte Features einrichten

eCommerce Tracking einrichten

eCommerce Tracking ist wesentlich für die meisten Shops. Das Shopping- und Kaufverhalten, Ihre Produkte und die Verkaufsperformance kann nur getrackt werden, wenn Sie eCommerce Tracking in Ihrem Google Analytics eingerichtet haben.

Um die Option zu aktivieren, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Gehen Sie zur Property, die Sie tracken möchten.
  2. Klicken Sie auf "E-Commerce-Einstellungen" in der Datenansicht-Spalte.
  3. Schalten Sie die Option auf der nächsten Seite auf EIN.
Analytics_ecommerce_settings.png

Für mehr Support lesen Sie bitte den Google Hilfe-Artikel "E-Commerce-Tracking einrichten".

 

Sales Conversion Trichter einrichten

Möchten Sie wissen, wie viele Kunden tatsächlich alle Menüs durchgehen und den KAUFEN-Button drücken? Richten Sie einen Sales Trichter ein und lüften Sie das Geheimnis!

Folgen Sie dazu diesen Schritten:

  1. Navigieren Sie zur Verwaltung-Seite, wählen Sie den Shop, den Sie tracken möchten und klicken Sie auf "Zielvorhaben" im Bereich Datenansicht.
  2. Klicken Sie auf "+ NEUES ZIELVORHABEN", um ein neues Ziel für Ihren Sales Trichter anzulegen. Dies können Sie einfach in drei Schritten tun:
google_analytics_zielvorhaben.png

① Zielvorhaben einrichten

Wählen Sie eine Vorlage und klicken Sie auf Weiter.

google_analytics_zielvorhaben_vorlage.png

② Zielbeschreibung

Geben Sie Ihrem Ziel einen Namen und wählen Sie Ziel als Typ.

google_analytics_zielbeschreibung.png

③ Zielvorhabendetails

Geben Sie ein Ziel ein, aktivieren Sie den Trichter, and folgen Sie den weiteren Schritten.

Details finden Sie in der folgenden Tabelle.

Zielvorhabendetails_google_analytics_neu.png
Zielvorhaben Ihre Bestellbestätigungs-Seite. Wählen Sie "Beginnt mit" und geben Sie /checkout_success ein.
Trichter Schalten Sie ihn auf AN
Empfohlene Schritte:: 
  Warenkorb /cart*
  Registrieren /register
  Login /login
  Versandart auswählen /checkout_payment_and_shipping
  Checkout /checkout_success
Erforderlich? Lassen Sie diese Option auf NEIN

 Das war's! Sie haben einen "Sales Trichter" in Ihrem Google Analytics eingerichtet.

   

Frequently Asked Questions

Was ist meine Umsatzart?

In Ihrem Shopgate Admin können Sie Ihre Umsatzart entweder als Brutto oder Netto spezifizieren.

Brutto bezieht sich auf die Gesamteinnahmen oder die Gesamtsumme die mit der Transaktion assoziiert wird. Dieser Wert kann z. B. die Versandkosten, Steuern oder andere Anpassungen zu den Gesamteinnahmen enthalten, die Sie als Teil Ihrer Umsatzkalkulation einbeziehen möchten.

Netto bezieht sich auf den Transaktionswert exklusive Versandkosten, Steuerkosten oder sämtliche andere Anpassungskosten.

 

Kann ich meine Smartphone Website und Tablet Website separat tracken?

Absolut!

Sollten Sie präzisere Trackingoptionen benötigen, richten Sie einfach eine neue Property für “Smartphone App” oder “Tablet App” in Google Analytics ein. Wenn Sie fertig ist, gehen Sie in Ihren Shopgate Admin und wählen Sie die passende Plattform für die jeweilige Tracking ID (oder “Google Analytics Code” in dem Screenshot).

google_analytics_for_mobile_apps_select_platform_DE.png

Für ein besseres Verständnis der Account-Strukturen von Analytics lesen Sie den Hilfe-Text von Google "Die Hierarchie von Konten, Nutzern, Properties und Datenansichten"

 

Was sind die Bildschirmnamen meiner App und die Seiten URLs für meine Mobile Website?

In der folgenden Tabelle finden Sie die Bildschirm- und Seitennamen, die Sie für Google Analytics benötigen. Diese sind die Bildschirmnamen auf Ihrer App sowie auch die Seiten URLs auf Ihrer mobilen Webseite.

Bildschirm / Seite Alter Name Neuer Name (Ab dem 8. März 2017)
Favoritenliste favourite_list

favourite_list

favourite_list_empty

Warenkorb

webapp/cart_show

webapp/cart_show_empty

cart

cart_empty

Index webapp/startmenu index
Kategorie webapp/category category
Produktseite webapp/product item
Impressum webapp/shop_info page/imprint
Allgemeine Geschäftsbedingungen webapp/shop_terms page/terms
Nutzer ändert Sprache webapp/user_language user_change_language
Nutzer hat Passwort vergessen webapp/lost_password user_lost_password
Login webapp/login login
Registrieren webapp/register register

Connect Register

Liefert ein Formular, um Daten der Nutzerregistrierung nach einem Shopgate Connect Login-Versuch anzuzeigen.

webapp/connect_register connect_register

Extern verbinden

Verbindet einen Nutzer mit externen Dienstleistern.

webapp/external_connect external_connect

Extern registrieren

Registriert einen Nutzer, der mit einem externen Login verbunden ist.

webapp/external_register external_register

Externe Accounts zusammenführen

Handhabt die Zusammenführung eines lokalen Accounts mit einem externen oder Shopgate-Account.

webapp/external_merge external_merge
Bestellbestätigungs-Seite webapp/checkout_success checkout_success
Zahlungsbestätigungs-Seite webapp/checkout_success checkout_success
"Item nicht gefunden" Seite webapp/error_item_not_found item_not_found
Items webapp/items_list items
Nutzer ändert Zahlungsweise webapp/select_payment user_change_payment_method
Nutzer ändert Adresse webapp/select_address user_change_address
Zahlungsinformations-Seite webapp/payment_info payment_info

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich