Support Center

Versandkosten aus dem Shopsystem übernehmen (via plugin API)

Folgen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie auch im mobilen Shop die von Ihrem Shopsystem automatisch errechneten Versandkosten anbieten können.

Der Artikel umfasst folgende Themen:

  1. Einstieg
  2. Versandkosten einrichten
  3. Versandoptionen konfigurieren
  4. Überprüfen der Versandkosten
  5. Frequently Asked Questions (FAQ)

 

1. Einstieg

Um die Versandkosten direkt von Ihrem Shopsystem auch für mobile Kunden berechnen zu lassen muss Ihr Shop beide Bedingungen erfüllt sind:

1. Ihr Shopsystem ist mit dem Shopgate-Backend verbunden
 

Die in Ihrem Shopsystem konfigurierten Versandkosten werden über eine API-Methode importiert, die vom Shopgate-Plugin bereitgestellt wird. Deshalb ist es notwendig, dass das Shopgate-Plugin zuvor in Ihrem Shopsystem installiert wurde und eine Verbindung zum Shopgate-Backend besteht.

☞ Um zu prüfen, ob die Verbindung zu Ihrem Shopsystem korrekt durchgeführt wurde, folgen Sie Wie Sie die Verbindung Ihres Plugins prüfen
☞ Um das Plugin für Shopsystem installieren, klicken Sie bitte unten auf den entsprechenden Stichpunkt.
2. Ihr Shopsystem ist in der unterstehenden Liste aufgeführt:
  Magento PrestaShop Shopware 4 Gambio Shop OXID
  xt:Commerce 3 xt:Commerce 4 (Veyton) modified eCommerce Shopware 3.5 osCommerce
  3dCart* Zen Cart Commerce:SEO
2.1 und 2.2
ialla plentyMarkets
  selbst entwickeltes Shopsystem**
 
* Derzeit leider noch nicht mit automatisierten Versandkosten von FedEx, UPS, oder USPS.
** Dazu müssen Sie die Funktion check-cart implementieren.

Wenn beide Bedingungen erfüllt sind, fahren Sie fort. Falls Sie die Versandkosten für Ihren mobilen Shop manuell einrichten müssen, folgen Sie dazu bitte den Anweisungen im Bereich Versandkosten und Steuern.

 

2. Versandkosten einrichten

  1. Loggen Sie sich in Ihren Shopgate Adminbereich ein.
  2. Klicken Sie anschließend auf Einstellungen in der Menüleiste. Dann wählen Sie Versand aus.
  3. Wählen Sie im Drop-Down Menü "+ Versandart hinzufügen", und wählen Sie Shopgate Plugin aus.
    Wie Sie weitere Versandarten festlegen, können Sie im Bereich Versandkosten & Steuern nachlesen.
  4. Tragen Sie bitte den Namen, Beschreibungen, Steuern und Lieferländer in die Maske ein. Ihre Einstellungen werden mit dem Speichern Button gesichert und direkt in Ihren mobilen Shop übertragen.
    Falls Sie mehr Details über Ihre Konfigurationsmöglichkeiten benötigen, lesen Sie bitte den folgenden Text.

 

3. Versandoptionen konfigurieren

3.1 Name und Beschreibung

 

Titel Dieser Name wird auf der mobilen Seite im Checkout unter “Versandkosten” angezeigt.
Interner Name Der Name Ihrer Versandart ist ausschließlich für Sie sichtbar. In Ihrem mobilen Shop wird diese Information nicht angezeigt.
Beschreibung Die Beschreibung wird Ihren Kunden im mobilen Shop während dem Kaufabschluss angezeigt.

 

3.2 Steuern

 

Steuern

Wählen Sie "Brutto" wenn erhobene Steuern in den Versandkosten enthalten sind. Wählen Sie "Netto" um auf die Versandkosten weitere Steuern zu erheben.

 

3.3 Lieferländer

 

Lieferländer Setzen Sie bei jedem Land einen Haken, für das Ihre Lieferbedingungen gelten sollen. Sie können über die oberhalb angegebenen Tabs verschiedene Kontinente anwählen.

 

Wenn Sie auf den Speichern Button klicken, sind die Einstellungen zu Ihren Lieferbedingungen abgeschlossen und werden in Ihren mobilen Shop übertragen.

 

4. Überprüfen der Versandkosten

Um sicherzugehen, dass der Versand in Ihrem mobilen Shop reibungslos funktioniert, ist es ratsam eine Testbestellung durchzuführen. Die Testbestellung ist deshalb sinnvoll, weil es vorkommen kann, dass beim Übermitteln der Daten in Ihren mobilen Shop, Einstellungen verloren gehen oder sich fälschlicherweise modifizieren.

  1. Öffnen Sie Ihren mobilen Shop. Klicken Sie auf den Tab Integration und wählen Sie mobilen Shop testen. Danach klicken Sie auf Webseite öffnen, um Ihren mobilen Shop an Ihrem Computer aufzurufen.
  2. Legen Sie beliebige Produkte in Ihren Warenkorb und schließen Sie den Kauf ab. Vergleichen Sie an dieser Stelle die Lieferbedingungen mit denen in Ihrem Onlineshop. Wiederholen Sie den Vorgang einige Male mit unterschiedlichen Produkten und/oder Lieferländern um sicher zu gehen, dass ihre Daten korrekt sind.

 

5. Frequently Asked Questions (FAQ)

5.1 Warum erhalte ich keine Versandkosten, wenn ich den “PayPal Express”-Button auf der Produkdetailseite verwende?

Entfernen Sie den PayPal Express Button von Ihrer Produktdetailseite und platzieren ihn stattdessen auf der Kaufabschlussseite. Nur während des Checkouts werden die Versanddaten aus Ihrem Online Shop abgerufen. Wenn Kunden versuchen ein Produkt auf der Produktdetailseite zu bestellen, werden die Versandeinstellungen nicht übermittelt.

 

5.2 Warum wird mir der Fehler gemeldet “Lieferung zur angegebenen Adresse nicht möglich”?

  • Stellen Sie sicher, dass das Land in Ihren Einstellungen zu Ihren Versandoptionen freigeschaltet ist.
  • Prüfen Sie, ob Sie Ihre Daten bei der Installation des Shopgate-Plugins korrekt angegeben haben.

 

5.3 Warum werden Versandoptionen nicht angezeigt?

Wenn Ihr Shop ein Plugin oder eine Erweiterung nutzt, das die Versandoptionen berechnet, kann das Shopgate Plugin Ihre Versandoptionen nicht zuverlässig übernehmen. In manchen Shopsystemen ist es möglich, dass die Einstellungen zum Versand nicht zu 100% zuverlässig funktionieren, wenn diese aus Ihrem Onlineshop übernommen werden. Wenn das bei Ihnen auch der Fall ist, deaktivieren Sie das Shopgate-Plugin für den Versand und fügen Sie Ihre Bedingungen manuell hinzu.

Kommentare