Support Center

Anbindung an Shopify

Folgen

 

  

 

Shopgate unterstützt Shopify als Shopsystem.

Mit dem Einrichten des Shopgate Plugins in Ihrem Magento Backend, können Sie von einer Reihe von Features profitieren, die unmittelbar in Ihren mobilen Shop und die Apps übernommen werden:

Support

Version

 

Alle

Import zu Shopify

Bestellungen

 

Kundenkonto

Login mit Desktop-Shop Konto
Login in mit mobilen Konto
Kundengruppen / Staffelpreise
Desktop Bestellhistorie mobil anzeigen

 



✘ / ✘

Export zu Shopgate Mobilen Shop

Produkte
Kategorien
Bewertungen

 



Sync

Lieferstatus "versandt"
Bestellstatus "storniert"
Lagerbestand Anzahl (Produkt- Detailseite)

 

*
**

Live-Warenkorb-Validierung

Gutschein
Versandarten 
Produktverfügbarkeit

 

***

Unterstützte Zahlungsarten

Authorize.net

Anmerkungen

* Der Lieferstatus kann synchronisiert werden, nachdem der Webhook "fulfillment status" hinzugefügt wurde.
** Der Bestellstatus kann synchronisiert werden, nachdem der Webhook "order cancelation" hinzugefügt wurde.
*** Gutscheine und Steuern können importiert werden, nachdem ein Zugang zu Ihrem Shopify eingerichtet wurde.

 

In diesem Artikel finden Sie alle Anweisungen für die Anbindung des Shopgate Plugins mit Ihrem Shop von Shopify.

 

Der Artikel deckt die folgenden Themen ab:

  1. Installieren der Shopgate App
  2. Bestellungstatus synchronisieren
  3. Aktivierung Ihrer mobilen Webseite
  4. Frequently Asked Questions (FAQ)

 

1. Installieren der Shopgate App

Die Shopgate App für Shopify kann direkt aus dem Shopify App Store installiert werden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Sie erreichen die Shopgate App über diesen Link (bitte nutzen Sie den Direkt-Link statt der Shopify App Store Suche). Klicken Sie anschließend auf Get um die App in Ihrem Shopify Shop zu installieren. Shopgate_Mobile_Commerce_for_Shopify.png
  2. In Ihrem Shopgate Admin Bereich öffnet sich nun ein Pop-up-Fenster wie unten dargestellt. Geben Sie dort Ihren Shop Namen an, und einen Benutzernamen und Passwort eines Shopify Backend Accounts*. Klicken Sie anschließend auf Connect.
    * Aus Sicherheitsgründen wird ein spezieller Zugang zu Shopify benötigt, um die Steuer-Einstellungen und Gutscheincodes importieren zu können. Dieser Account kann bereits vorhanden sein oder neu erstellt werden. Der Account benötigt Leserechte für die Bereiche "discount codes" und "taxes" in Ihrem Shopify Backend.
    verbinden_zu_shopify.png
  3. Sie werden jetzt in das Backend Ihres Shopify Shops weitergeleitet. Klicken Sie auf den blauen Install Shopgate - Mobile Commerce for Shopify Button.
  4. Es erscheint eine große, grüne Hooray Seite - jetzt haben Sie Ihr Shopify Backend erfolgreich mit dem Shopgate System verbunden. Richten Sie als nächses Ihre Shopgate App ein indem Sie auf Configure interface klicken. Diese Aktion führt Sie zurück in den Shopgate Admin Bereich.
  5. Glückwunsch! Jetzt sollten Sie einen Fortschrittsbalken angezeigt bekommen und das Shopgate Backend füllt Ihren mobilen Shop automatisch mit Ihren Produkten. Abhängig davon wie viele Produkte Sie haben, kann der Import von wenige Minuten bis hin zu mehreren Stunden dauern. An dieser Stelle können Sie jederzeit den Status des Imports einsehen. Wenn Ihnen kein Fortschrittsbalken angezeigt wird, ist der Import schon abgeschlossen oder es findet derzeit noch kein Import statt.

 

 

2. Bestellungstatus synchronisieren

 

Um Fulfillment und Storneierung der Bestellungen aus Ihrem Shopify Backend mit Shopgate zu synchronisieren, muss zwei Webhooks dafür eingerichtet werden. Führen Sie die folgenden Schritte durch, um die Synchronisation zu ermöglichen:

  1. Gehen Sie in Ihrem Shopify Backend in das Menü Settings > Notifications.
  2. Klicken Sie in dem Abschnitt Webhooks auf Create a webhook.

Fulfillment Status synchronisieren

Der Versandsatus Ihrer Bestellungen wird in Ihrem Shopgate Admin unter dem Punkt Bestellungen automatisch aktualisiert.

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis diese Einstellung wirksam wird.

  1. Stellen Sie ein, "Order fulfillment" als Event, JSON als Format, und die URL
    https://api.shopgate.com/shopify/$customerNo./$shopNo./$apiKey
  2. Ersetzen Sie $customerNo., $shopNo., und $apiKey mit Ihrer Shopgate Kundennummer, Shopnummer und Ihrem API Key.
    ☞ Wo finde ich meine Shopnummer, Kundennummer und meinen API
  3. Klicken Sie auf Save webhook.

 

Cancellation Status synchronisieren

Mit diesem Webhook müssen Sie lediglich die Bestellungen über Ihr Shopify Backend stornieren und die Information wird automatisch an Shopgate übertragen. Diese können Sie in Ihrem Shopgate Admin einsehen, unter dem Menü Bestellungen im Reiter Storniert.

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis diese Einstellung wirksam wird.

  1. Stellen Sie ein, "Order cancellation" als Event, JSON als Format, und die URL
    https://api.shopgate.com/shopify/$customerNo./$shopNo./$apiKey
  2. Ersetzen Sie $customerNo., $shopNo., und $apiKey mit Ihrer Shopgate Kundennummer, Shopnummer und Ihrem API Key.
    ☞ Wo finde ich meine Shopnummer, Kundennummer und meinen API
  3. Klicken Sie auf Save webhook.

 

 

 

3. Aktivierung Ihrer mobilen Webseite

Um Besucher die über ein Smartphone oder Tablet Ihre Webseite aufrufen, auf Ihre mobile Version weiterzuleiten, ist eine kleine Anpassung Ihrer Layout Datei nötig. Führen Sie dafür die folgenden Schritte durch:

  1. Rufen Sie in Ihrem Shopify Backend das Menü Online Store > Themes auf und klicken Sie Edit HTML/CSS.
  2. Wählen Sie das Layout theme.liquid in dem Ordner Layouts aus um es zu öffnen und editieren zu können. Kopieren Sie den unten angegebeben JavaScript Code und fügen Sie Ihn direkt über dem </head> Element in der Layout Datei ein.
    WICHTIG: Löschen Sie KEINEN existierenden Code von Shopify in der Datei. Überschreiben Sie nur, falls vorhanden, den alten JavaScript Code von Shopgate mit dem unten angegebenen Code.
  3. Ersetzen Sie XXXXXXX (Zeile 4) mit Ihrer Shopnummer bei Shopgate und speicher Sie Ihr Änderungen über Save ab. Wo finde ich meine Shopnummer?
    <!-- BEGIN SHOPGATE MOBILE HEADER CODE -->
    <script type="text/javascript">
    var _shopgate = new Object();
    _shopgate.shop_number = "XXXXX";

    {% if template == 'index' %}
    _shopgate.redirect = "start";
    {% elsif template == 'search' %}
    _shopgate.redirect = 'search';
    _shopgate.search_query = '{{ search.terms }}';
    {% elsif product.id %}
    _shopgate.redirect = "item";
    _shopgate.item_number = "{{ product.id }}";
    {% elsif collection.handle and collection.handle != 'all' and collection.handle != 'frontpage' %}
    _shopgate.redirect = "category";
    _shopgate.category_number = "{{ collection.handle }}";
    {% else %}
    {% unless page or blog %}
    _shopgate.redirect = "start";
    {% endunless %}
    {% endif %}

    if (_shopgate.redirect) {
    _shopgate.host = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://static-ssl.shopgate.com" : "http://static.shopgate.com");
    document.write(unescape(
    "%3Cscript src='" + _shopgate.host + "/mobile_header/" + _shopgate.shop_number + ".js' type='text/javascript' %3E%3C/script%3E"
    ));
    }
    </script>
    <!-- END SHOPGATE MOBILE HEADER CODE -->

Ihre mobilen Besucher werden nun erfolgreich weitergeleitet.

 

4. Frequently Asked Questions (FAQ)

4.1 Warum zeigt mir der Banner „This app is unpublished and unsupported“?

Die Shopgate App wird von Shopify als „nicht unterstützt“ gekennzeichnet, da sie die Shopgate-eigenen Zahlungsmethoden verwendet. Wir tun dies, damit Sie KEINE zusätzlichen Gebühren an Shopify zahlen müssen.
Die Shopgate App wird von Shopgate immer im Rahmen unserer Mobile Commerce-Lösung kontinuierlich gepflegt und weiterentwickelt.

  

4.2 Wie aktualisiere ich eine bereits installierte Shopgate App?

Sie müssen Ihre App bei Shopgate nicht aktualisieren - wir übernehmen das automatisch für Sie.

 

4.3 Wie sind die Einstellungen für meine Shopify Verbindung bei Shopgate zu verstehen?

Ihre Verbindung zu Shopify können Sie in Ihrem Shopgate Admin Bereich konfigurieren. Gehen Sie dazu in das Menü Integration > Schnittstelle installieren und rufen Sie die Einstellungen über den Button Aktion > Bearbeiten auf. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auch in Kapitel 2.

 

Die Funktionen der einzelnen Einstellungen sind in dieser Tabelle aufgelistet:

Wann soll die Bestellung übermittelt werden?

Wählen Sie aus, wann Sie Ihre mobilen Bestellungen an Shopify übertragen werden:

  • Direkt nach Aufgabe der Bestellung (empfohlen)
  • Nachdem die Bestellung von Shopgate freigegeben wurde
Debug* Aktivieren Sie die Funktion für Debug Zwecke.
Erweitertes Fehler Logging* Aktivieren Sie die Funktion um detaillierte Error Logs zu erhalten. Der Import und Export wird gestoppt, wenn ein Fehler auftritt.
Username & Password

Geben Sie dort den Nutzernamen und das Passwort eines Shopify Backend Accounts ein.

Dieser Account kann einer Ihrer Administartor Accounts sein oder ein Account den Sie für Shopgate neu angelegt haben. Stellen Sie sicher, dass der Account Lesezugriff auf die Gutscheincodes und die Steuer-Einstellungen besitzt.

Import order payment info as

Wählen Sie aus, ob Sie zusätzlichen Zahlungsinformationen bei einer Bestellung in Shopify angezeigt bekommen möchten:

Select if you want to see additional payment information of an order on your Shopify's Order page: 

*Verwenden Sie diese Funktion nur, wenn Sie ausreichende IT-Kenntnisse besitzen und deaktivieren Sie die Funktion nach dem Gebrauch wieder. Es wird eine Log-Datei auf Ihrem Server erzeugt.

 

4.4 Was für zusätzliche Zahlungsinformationen erhalte ich, wenn "Note Attribute" ausgewählt ist?

Wie in Kapitel 4.4 beschrieben, erhalten Sie zu Ihren Bestellungen zusätzliche Informationen wie transaction ID, transaction token, payer ID, etc., wenn die Option "Note Attribute" oder "Note" ausgewählt wurde. Diese Informationen werden in den Bestelldetails Ihres Shopify Backends angezeigt.

  • Die Option "Note Attribute" wird empfohlen, da diese die zusätzlichen Zahlungsinformationen als Additional details importiert und in den Bestellungen entsprechend dargestellt werden.
  • Die Option "Note" import die Informationen ebenfalls, allerdings werden diese in das Kommentarfeld der Bestellung geschrieben.

 

Der untere Screenshot zeigt ein Beispiel, wie Ihre Bestelldetails aussehen, wenn die Option "Note Attribute" ausgewählt wurde:

 

 

Kommentare