Swisscart

 

Shopgate unterstützt Swisscart als Shopsystem.

Mit dem Einrichten des Shopgate Plugins für Ihren Swisscart Shop, können Sie von einer Reihe von Features profitieren, die unmittelbar in Ihren mobilen Shop und die Apps übernommen werden:

Support

Version

 

4

Import zu Swisscart

Bestellungen

 

Kundenkonto

Login mit Desktop-Shop Konto
Login in Desktop-Shop mit Mobile Konto
Kundengruppen / Staffelpreise
Desktop Bestellhistorie mobil anzeigen

 



✘ / ✘

Export zu Shopgate Mobile Shop

Produkte
Kategorien
Bewertungen

 



Sync

Lieferstatus "versandt"
Bestellstatus "storniert"
Lagerbestand Anzahl (Produkt- Detailseite)

 



Prüfen auf Änderungen im Warenkorb 

Coupon
Versand & Kosten
Produktverfügbarkeit

 



Unterstützte Zahlungsarten

-

Anmerkungen

-

 

In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen für das Einrichten des Shopgate Plugins für Ihren Swisscart Shop.

 

Das Shopgate Plugin installieren

Das Shopgate Plugin für Swisscart kann für alle Swisscart Shops ab Version 4.0 installiert werden. Laden Sie einfach das Plugin in Ihren Swisscart Dateiordner und aktivieren Sie beides in Ihrem Swisscart Adminbereich. In den nächsten Schritten wird Ihnen erklärt, wie Sie vorgehen.

Die Plugin Zip-Datei herunterladen

Laden Sie das Plugin unter diesem Link herunter: http://files.shopgate.com/plugins/oscommerce.zip (Das Plugin für Swisscart entspricht dem Plugin für osCommerce). Extrahieren Sie anschließend den Inhalt der Zip-Datei.

 

Das Plugin hochladen

Sie benötigen einen FTP- Tool um das Plugin in das Stammverzeichnis Ihres Swisscart Shops zu kopieren. Viele FTP Programme können Sie im Internet finden. Falls Sie sich nicht sicher sind, welches Sie verwenden sollen, empfehlen wir Ihnen FileZilla. (Download FileZilla)

  1. Verbinden Sie FileZilla bzw. Ihr gewähltes FTP-Programm mit Ihrem Server.
  2. Gehen Sie zum Shopgate Plugin, das Sie im Schritt zuvor extrahiert haben. Dort markieren Sie die Dateien und ziehen Sie diese in Ihren Shop- Hauptordner. Falls Sie in einem Dialogfenster gefragt werden, ob Sie die bestehenden Dateien überschreiben möchten, willigen Sie bitte ein.


Berechtigungseinstellungen

Vergeben Sie die Lese- und Schreibrechte (774)* für die Ordner config und temp, die Sie in ext/modules/shopgate/shopgate_library finden. Markieren Sie alle Checkboxes im PopUp Fenster und wählen Sie “Für alle Dateien und Ordner übernehmen”. Klicken Sie auf OK um diese Einstellungen zu übernehmen.

*Wenn sich Ihre Einstellungen bzw. Änderungen nicht speichern lassen, definieren Sie bitte die Zugriffsrechte mit dem Wert (777). 

 

Codes bearbeiten

Um das Shopgate Plugin in Ihrem Swisscart System funktionsfähig zu machen, müssen einige Codezeilen zu 9 Dateien Ihres Swisscart Backends hinzugefügt werden. Für eine detaillierte Beschreibung, wie Sie Codes in Ihren Backend Ordnern bearbeiten, klicken Sie hier.

Bearbeiten Sie bitte alle Dateien, die unten aufgelistet sind. Kopieren Sie die markierten Codes und fügen Sie diese in die entsprechende Zeile Ihrer Datei ein. Die Zeilennummerierung in den folgenden Code-Abschnitten, bezieht sich auf die unbearbeitete Version der Dateien. Fall Sie bereits Ihre Dateien bearbeitet haben, können die Zeilennummern abweichen. In diesem Fall müssen nur die hervorgehobenen Abschnitte in Ihre Dateien übernommen werden.

Die Pfade stehen relativ zu Ihrem Basisordner. Wenn also Swisscart in /public_html/catalog/ installiert wurde, verweist der Pfad includes/filenames.php auf /public_html/catalog/includes/filename.php.

Beachten Sie bitte auch, dass Ihr Standardordnername admin unten verwendet wird. Wenn Sie Ihren admin Ordner umbenannt haben, benutzen Sie die Dateien dieses Ordners.

 

----------------------------------- file 1 -----------------------------------

File: includes/filenames.php

define('FILENAME_SHOPPING_CART', 'shopping_cart.php');
define('FILENAME_SPECIALS', 'specials.php');
define('FILENAME_SSL_CHECK', 'ssl_check.php');
define('FILENAME_TELL_A_FRIEND', 'tell_a_friend.php');
define('FILENAME_UPCOMING_PRODUCTS', 'upcoming_products.php');

/******** SHOPGATE **********/
define('FILENAME_SHOPGATE', 'shopgate.php');
/******** SHOPGATE **********/

 

----------------------------------- file 2 -----------------------------------

File: admin/includes/filenames.php

define('FILENAME_TAX_CLASSES', 'tax_classes.php');
define('FILENAME_TAX_RATES', 'tax_rates.php');
define('FILENAME_VERSION_CHECK', 'version_check.php');
define('FILENAME_WHOS_ONLINE', 'whos_online.php');
define('FILENAME_ZONES', 'zones.php');

/******** SHOPGATE **********/
define('FILENAME_SHOPGATE', 'shopgate.php');
/******** SHOPGATE **********/

 

----------------------------------- file 3 -----------------------------------

File: admin/includes/column_left.php

if (tep_session_is_registered('admin')) {
$cl_box_groups = array();

include(DIR_WS_BOXES . 'configuration.php');
include(DIR_WS_BOXES . 'catalog.php');
include(DIR_WS_BOXES . 'modules.php');
include(DIR_WS_BOXES . 'customers.php');
include(DIR_WS_BOXES . 'taxes.php');
include(DIR_WS_BOXES . 'localization.php');
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_WS_BOXES . 'shopgate.php');
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_WS_BOXES . 'reports.php');
include(DIR_WS_BOXES . 'tools.php');

 

----------------------------------- file 4 -----------------------------------

File: admin/includes/languages/english.php

define('ERROR_DESTINATION_DOES_NOT_EXIST', 'Error: Destination does not exist.');
define('ERROR_DESTINATION_NOT_WRITEABLE', 'Error: Destination not writeable.');
define('ERROR_FILE_NOT_SAVED', 'Error: File upload not saved.');
define('ERROR_FILETYPE_NOT_ALLOWED', 'Error: File upload type not allowed.');
define('SUCCESS_FILE_SAVED_SUCCESSFULLY', 'Success: File upload saved successfully.');
define('WARNING_NO_FILE_UPLOADED', 'Warning: No file uploaded.');

/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_FS_CATALOG . "ext/modules/shopgate/base/admin/includes/languages/english.php");
/******** SHOPGATE **********/

 

----------------------------------- file 5 -----------------------------------

File: admin/orders.php

if ( ($check_status['orders_status'] != $status) || tep_not_null($comments)) {
tep_db_query("update " . TABLE_ORDERS . " set orders_status = '" . tep_db_input($status) . "', last_modified = now() where orders_id = '" . (int)$oID . "'");

$customer_notified = '0';
if (isset($HTTP_POST_VARS['notify']) && ($HTTP_POST_VARS['notify'] == 'on')) {
$notify_comments = '';
if (isset($HTTP_POST_VARS['notify_comments']) && ($HTTP_POST_VARS['notify_comments'] == 'on')) {
$notify_comments = sprintf(EMAIL_TEXT_COMMENTS_UPDATE, $comments) . "\n\n";
}

$email = STORE_NAME . "\n" . EMAIL_SEPARATOR . "\n" . EMAIL_TEXT_ORDER_NUMBER . ' ' . $oID . "\n" . EMAIL_TEXT_INVOICE_URL . ' ' . tep_catalog_href_link(FILENAME_CATALOG_ACCOUNT_HISTORY_INFO, 'order_id=' . $oID, 'SSL') . "\n" . EMAIL_TEXT_DATE_ORDERED . ' ' . tep_date_long($check_status['date_purchased']) . "\n\n" . $notify_comments . sprintf(EMAIL_TEXT_STATUS_UPDATE, $orders_status_array[$status]);

tep_mail($check_status['customers_name'], $check_status['customers_email_address'], EMAIL_TEXT_SUBJECT, $email, STORE_OWNER, STORE_OWNER_EMAIL_ADDRESS);

$customer_notified = '1';
}

tep_db_query("insert into " . TABLE_ORDERS_STATUS_HISTORY . " (orders_id, orders_status_id, date_added, customer_notified, comments) values ('" . (int)$oID . "', '" . tep_db_input($status) . "', now(), '" . tep_db_input($customer_notified) . "', '" . tep_db_input($comments) . "')");

/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_FS_CATALOG . "ext/modules/shopgate/base/admin/orders.php");
onUpdateOrdersStatus($oID, $status);
/******** SHOPGATE **********/

$order_updated = true;
}

 

----------------------------------- file 6 -----------------------------------

File: admin/includes/functions/general.php

function tep_remove_order($order_id, $restock = false) {
if ($restock == 'on') {
$order_query = tep_db_query("select products_id, products_quantity from " . TABLE_ORDERS_PRODUCTS . " where orders_id = '" . (int)$order_id . "'");
while ($order = tep_db_fetch_array($order_query)) {
tep_db_query("update " . TABLE_PRODUCTS . " set products_quantity = products_quantity + " . $order['products_quantity'] . ", products_ordered = products_ordered - " . $order['products_quantity'] . " where products_id = '" . (int)$order['products_id'] . "'");
}
}

tep_db_query("delete from " . TABLE_ORDERS . " where orders_id = '" . (int)$order_id . "'");
tep_db_query("delete from " . TABLE_ORDERS_PRODUCTS . " where orders_id = '" . (int)$order_id . "'");
tep_db_query("delete from " . TABLE_ORDERS_PRODUCTS_ATTRIBUTES . " where orders_id = '" . (int)$order_id . "'");
tep_db_query("delete from " . TABLE_ORDERS_STATUS_HISTORY . " where orders_id = '" . (int)$order_id . "'");
tep_db_query("delete from " . TABLE_ORDERS_TOTAL . " where orders_id = '" . (int)$order_id . "'");
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_FS_CATALOG . "ext/modules/shopgate/plugin.php");
tep_db_query("delete from " . TABLE_ORDERS_SHOPGATE_ORDER . " where orders_id = '" . (int)$order_id . "'");
/******** SHOPGATE **********/
}

 

----------------------------------- file 7 -----------------------------------

File: includes/application_top.php

 // initialize the message stack for output messages
require(DIR_WS_CLASSES . 'message_stack.php');
$messageStack = new messageStack;

/******* SHOPGATE **********/
include_once DIR_FS_CATALOG.'ext/modules/shopgate/base/includes/application_top.php';
/******* SHOPGATE **********/

 

----------------------------------- file 8 -----------------------------------

File: includes/template_top

<script type="text/javascript" src="ext/jquery/fancybox/jquery.fancybox-1.3.4.pack.js"></script>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="ext/960gs/<?php echo ((stripos(HTML_PARAMS, 'dir="rtl"') !== false) ? 'rtl_' : ''); ?>960_24_col.css" />
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="stylesheet.css" />
<?php echo $oscTemplate->getBlocks('header_tags'); ?>
<?php
/******** SHOPGATE **********/
echo $shopgateJsHeader."\n";
/******** SHOPGATE **********/
?>
</head>
<body>

 

----------------------------------- file 9 -----------------------------------

File: includes/languages/english.php

define('TEXT_CCVAL_ERROR_INVALID_DATE', 'The expiry date entered for the credit card is invalid. Please check the date and try again.');
define('TEXT_CCVAL_ERROR_INVALID_NUMBER', 'The credit card number entered is invalid. Please check the number and try again.');
define('TEXT_CCVAL_ERROR_UNKNOWN_CARD', 'The first four digits of the number entered are: %s. If that number is correct, we do not accept that type of credit card. If it is wrong, please try again.');

define('FOOTER_TEXT_BODY', 'Copyright © ' . date('Y') . ' ' . STORE_NAME . '
Powered by osCommerce');

/******* SHOPGATE **********/
include_once DIR_FS_CATALOG.'ext/modules/shopgate/base/includes/languages/english.php';
/******* SHOPGATE **********/
?>

 

Das Plugin installieren

  1. Loggen Sie sich in den Backendbereich Ihres Shops ein.

  2. Gehen Sie zu Module > Zahlung in der linken Menüleiste. Dort wählen Sie Shopgate aus der Liste aus und klicken Sie rechts auf den + Installieren Button.



  3. Wenn das Plugin erfolgreich installiert wurde, sehen Sie es nun oben in der Menüleiste aufgelistet. Falls Sie es nicht sehen, laden Sie bitte Ihre Seite neu. Das Plugin ist damit erfolgreich in Ihrem Swisscart Backend installiert.

  4. Klicken Sie in der Menüleiste auf Shopgate > Installationshilfe um die Konfigurationsseite für das Shopgate Plugin zu öffnen (siehe Grafik unten). Behalten Sie diese Seite geöffnet bis Sie in den folgenden Kapiteln erfahren haben, wie Sie die erforderlichen Informationen erhalten.

 

Die Verbindung zwischen Plugin und Shopgate herstellen

Nachdem das Shopgate Plugin erfolgreich installiert wurde, müssen noch 2 weitere einfache Schritte befolgt werden, um Ihren mobilen Shop mit Ihrem Shopbackend zu verbinden.

  • Eingabe der API-Zugangsdaten in Ihr Shopbackend
  • Eingabe Ihrer Shop-URL in Ihren Adminbereich bei Shopgate

 

Die API-Zugangsdaten erhalten

  1. Loggen Sie sich in Ihren Shopgate Admin Bereich ein. Falls Sie noch keinen Account bei Shopgate eingerichtet haben, melden Sie sich an, um Shopgate kostenlos zu testen!

  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Integration und wählen Sie dann Schnittstelle installieren.



  3. Im Drop-Down Menü Wählen Sie ein System geben Sie Swisscart ein und wählen es aus der Liste aus.



  4. Im erscheinenden PopUp-Fenster schauen Sie unter 2. Konfigurieren nach Kundennummer, Shopnummer, API-Key und Alias. Das sind die API-Zugangsdaten, die das Plugin benötigt um sich im Shopgate-Backend zu authentifizieren. Behalten Sie bitte auch diese Seite geöffnet, bis Sie später die URL eingeben. (Siehe Kapitel 2.2 Ihren Shop mit Shopgate verbinden)



  5. Kopieren Sie Kundennummer, Shopnummer, API-Key und Alias und fügen Sie diese Daten einzeln auf der Konfigurationsseite ein, die Sie im vorherigen Kapitel offen behalten haben. Die anderen Optionen können Sie zu einem späteren Zeitpunkt bearbeiten. (Siehe Kapitel 4. Das Plugin konfigurieren). Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu übernehmen.


 

Ihren Shop mit Shopgate verbinden

  1. Gehen Sie zurück in das PopUp Fenster, das Sie in Schritt 4 offen behalten haben. Dort geben Sie Ihre Shop-URL in das Textfeld unter 3. URL eingeben ein. Klicken Sie auf Verbinden, um die Schnittstelle einzurichten.



  2. Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt werden konnte, öffnet sich ein PopUp-Fenster (siehe Grafik unten). Hier können Sie Aufgaben für die erste Verbindung festlegen. Wir empfehlen Ihnen, zunächst alle Zuweisungen auf AN zu belassen. Klicken Sie abschließend auf Speichern.



  3. Nachdem Sie auf Speichern geklickt haben, wird ein Ladebalken eingeblendet, der Ihnen den Fortschritt für den Produktimport anzeigt. Das Shopgate-Backend füllt in dieser Zeit Ihren mobilen Shop mit den Produkten Ihres Webshops. Je nach Anzahl Ihrer Produkte, kann dieser Prozess zwischen einigen Minuten und wenigen Stunden in Anspruch nehmen. Den Status des Imports können Sie jederzeit an diesem Ladebalken ablesen. Wenn der Ladebalken nicht eingeblendet ist, ist der Import abgeschlossen oder es läuft derzeit kein Import.

    Welcome to the mobile world :)

 

Ein bestehendes Plugin aktualisieren

Das Plugin deaktivieren

Loggen Sie sich in Ihr Shopbackend ein. Gehen Sie in der linken Menüleiste zu Module > Zahlung. In der Liste der Module klicken Sie für Shopgate auf den Löschen Button auf der rechten Seite.

Das Plugin sichern

Nutzen Sie ein FTP Tool wie etwa FileZilla um die Plugin-Installation zu sichern. Sichern Sie den Dateiordner ext/modules/shopgate indem Sie ihn herunterladen.

 

Das Plugin löschen

Nutzen Sie Ihr FTP-Tool um den Ordner ext/modules/shopgate zu löschen: Rechtsklick auf den Shopage Ordner > Klick auf Löschen > Ja.

 

Eine neue Version installieren

Wie Sie eine neue Version für das Plugin installieren lesen Sie in Kapitel 1.

 

Das Plugin konfigurieren

Unter jeder der Optionen finden Sie detaillierte Erläuterungen. In Kapitel 1.5.4 können Sie nachlesen, wie Sie zur Konfigurationsseite finden.

Verbindungseinstellungen

Konfigurieren Sie die Shopgate Zugangsdaten. Diese werden benötigt um die Verbindung zu Shopgate aufzubauen.

  1. Modultyp
    Wählen Sie “Nicht US”, wenn Sie auf einem Markt mit fixierten Steuersätzen aktiv sind. Diese Form gilt für die meisten europäischen Länder. Wählen Sie “US” wenn die Steuersätze von Ihrem und dem Standort Ihrer Kunden abhängig sind.
  2. Kundennummer
    Ihre Kundennummer bei Shopgate.
  3. Shopnummer
    Ihre Shopnummer bei Shopgate.
  4. API-Key
    Ihr von Shopgate zugewiesener API-Schlüssel.

 

Mobile Weiterleitung

Dies sind die Einstellungen zu Ihrer mobilen Webseite und der Weiterleitung.

  1. Shop Alias
    Der Alias ist eine Subdomain von Shopgate.com, wie z.B. myshop.shopgate.com, unter der Ihre mobile Seite gefunden werden kann. Bis ein CNAME hinterlegt ist, wird auf den Shop-Alias zurückgegriffen.
  2. Custom URL für die mobile Webseite (CNAME)
    Der CNAME ist eine Subdomain Ihrer eigenen Domain, die auf Ihre Seite hinweist. Üblicherweise lauten diese Subdomains ähnlich wie m.myawesomeshop.com. Den CNAME können Sie in Ihrem Server konfigurieren.
  3. Weitergeleitete Sprachen
    Wählen Sie die Sprachen aus, die Sie auf Ihren mobilen Seite nutzen lassen möchten.  

Kategorien und Produkte exportieren

Wählen Sie hier die Exporteigenschaften Ihrer Produkte aus.

  1. Sprache
    Wählen Sie die Sprachen aus, in denen Ihre Produkte exportiert werden sollen.
  2. Währung
    Wählen Sie die Währungen aus, in die Ihre Produkt exportiert werden sollen.
  3. Land
    Wählen Sie ein oder mehrere Länder aus, für welche(s) Ihre Produkte exportiert werden sollen.
  4. Steuerzone für Shopgate
    Wählen Sie die Steuerzone aus, die für Ihre exportierten Produkte gelten soll.

Bestellungen importieren

Legen Sie fest, wie Ihre Bestellungen in Ihren Shop importiert werden sollen.

  1. Versand nicht blockiert
    Legen Sie den Status für eingehende Bestellungen über Shopgate fest, die für den Versand nicht blockiert sind.
  2. Versand blockiert
    Legen Sie den Status für eingehende Bestellungen über Shopgate fest, die für den Versand blockiert sind.
  3. Zugestellt
    Wählen Sie einen Status für Bestellungen aus, die versandt wurden. Der Status wird verwendet um Bestellungen mit dem Versandstatus von Shopgate zu synchronisieren.
  4. Storniert
    Wählen Sie einen Status aus, der für stornierte Bestellungen angegeben wird. Der Status wird dazu verwendet um den Status über Shopgate eingehende Stornierungen zu synchronisieren.

Systemeinstellungen

Dies sind Debug- Einstellungen die normalerweise nur aus Kompatibilitätsgründen oder zu Test- und Entwicklungszwecken verwendet werden.

  1. Shopsystem encoding
    Wählen Sie das Encoding Ihres Systems. Für Swisscart ist die Verwendung von ISO-8859-15 voreingestellt. Wenn Sie Ihren Shop bearbeitet haben, ist es möglich dass Sie stattdessen ein anderes Encoding wählen müssen.
  2. Shopgate Server
    Wählen Sie zwischen den “Live” oder “Playground” Shopgate Servern für die API-Kommunikation. Alternativ können Sie eine eigene (“Custom”) Shopgate API URL verwenden.
  3. Eigene Shopgate Server URL
    Wenn Sie “Custom” im Dropdown- Menü ausgewählt haben, geben Sie hier eine eigene URL zur Shopgate API an.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich