Shopsysteme

Verbinden Sie Ihren Onlineshop mit der Shopgate-Plattform.

osCommerce

Shopgate unterstützt osCommerce als Shopsystem.

Durch das Einrichten des Shopgate-Plugins für Ihren OsCommerce-Shop können Sie von einer Reihe an Features profitieren, die unmittelbar in Ihren mobilen Shop und die Apps übernommen werden:

 Unterstütze Version   Import zu osCommerce  
 osCommerce 2.2 (MS2, MS2 CVS,   RC1) bis 2.3.4   Bestellungen
 Kundenkonto   Export zu Shopgate   
 Login mit Desktop-Shop-Konto Produkte
 Login mit mobilem Konto Kategorien
 Kundengruppen/Staffelpreise ✘ / ✘ Bewertungen
 Desktop-Bestellhistorie mobil   anzeigen    
 Sync   Prüfen auf Änderungen im Warenkorb   
 Lieferstatus "versendet" Gutschein
 Bestellstatus "storniert" Versandarten 
 Lagerbestand (Produkt-Detailseite) Zahlungsarten
    Produktverfügbarkeit
 Unterstützte Zahlungsarten    Anmerkungen  

 Vorkasse, Lastschrift, Zahlung per   Nachname

 

 

 


Das Shopgate-Plugin installieren

Das Shopgate-Plugin kann für osCommerce ab Version 2.2 installiert werden. Laden Sie das Plugin in Ihrem OsCommerce-Ordner hoch und aktivieren Sie es anschließend in Ihrem OsCommerce-Adminbereich.

Das Plugin hochladen

  1. Um das Plugin herunterzuladen, klicken Sie bitte hier. Wählen Sie die Zip-Datei "shopgate-oscommerce-integration.zip" und extrahieren Sie diese nach dem Download.
  2. Sie benötigen einen FTP Client (z.B. FileZilla), um das Plugin in das Stammverzeichnis Ihres OsCommerce-Shops hochzuladen. Verbinden Sie Ihren gewähltes FTP-Programm mit Ihrem Server.
  3. Gehen Sie zum Shopgate-Plugin, das Sie zuvor extrahiert haben. Markieren Sie die Dateien und übertragen Sie diese in das Hauptverzeichnis Ihres Shops. Falls nötig, klicken Sie auf die Option zum Überschreiben Ihre Dateien und Ordner.

Zugriffserlaubnis konfigurieren

Vergeben Sie für die Ordner "config" und "temp", durch die Eingabe des numerischen Werts (774)*, die Lese- und Schreibrechte. Beide Ordner finden Sie in ext/modules/shopgate/shopgate_library.

*Wenn sich Ihre Einstellungen bzw. Änderungen nicht speichern lassen, definieren Sie bitte die Zugriffsrechte mit dem Wert (777). 

Code ändern

Damit das Shopgate-Plugin in Ihrem osCommerce-System arbeitet, müssen Codeanpassungen vorgenommen werden. Kopieren Sie den markierten Code und fügen Sie diesen in die entsprechenden Zeilen Ihrer Datei ein.

Merke:

  1. Die Zeilennummerierungen in den folgenden Codefragmenten (“Snippets”) verweisen auf nicht modifizierte Versionen Ihrer Dateien. Wenn Sie Ihre Dateien bereits geändert haben, können Ihre Zeilennummerierungen abweichen.

  2. Die Pfade stehen respektiv zum Stammverzeichnis Ihres Online-Shops. Beispiel: Wenn Ihr osCommerce in /public_html/catalog/ installiert wurde, verweist der Pfad includes/filenames.php auf /public_html/catalog/includes/filename.php.

  3. Im Beispiel unten wird der Standard-Ordnername Admin verwendet. Sollten Sie diesen Ordner umbenannt haben, öffnen Sie diesen Ordner, um die Dateien zu verwenden.  
File 1: includes/filenames.php
define('FILENAME_SHOPPING_CART','shopping_cart.php');
define('FILENAME_SPECIALS','specials.php');
define('FILENAME_SSL_CHECK','ssl_check.php');
define('FILENAME_TELL_A_FRIEND','tell_a_friend.php');

define('FILENAME_UPCOMING_PRODUCTS','upcoming_products.php');
/******** SHOPGATE **********/
define('FILENAME_SHOPGATE','shopgate.php');
/******** SHOPGATE **********/
File 2: admin/includes/filenames.php
define('FILENAME_TAX_CLASSES','tax_classes.php');
define('FILENAME_TAX_RATES','tax_rates.php');
define('FILENAME_VERSION_CHECK','version_check.php');
define('FILENAME_WHOS_ONLINE','whos_online.php');

define('FILENAME_ZONES','zones.php');
/******** SHOPGATE **********/
define('FILENAME_SHOPGATE','shopgate.php');
/******** SHOPGATE **********/
File 3: admin/includes/column_left.php
if(tep_session_is_registered('admin')){
$cl_box_groups=array();
include(DIR_WS_BOXES .'configuration.php');

include(DIR_WS_BOXES .'catalog.php');
include(DIR_WS_BOXES .'modules.php');
include(DIR_WS_BOXES .'customers.php');
include(DIR_WS_BOXES .'taxes.php');
include(DIR_WS_BOXES .'localization.php');
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_WS_BOXES .'shopgate.php');
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_WS_BOXES .'reports.php');
include(DIR_WS_BOXES .'tools.php');
File 4: admin/includes/languages/english.php
define('ERROR_DESTINATION_DOES_NOT_EXIST','Error: Destination does not exist.');
define('ERROR_DESTINATION_NOT_WRITEABLE','Error: Destination not writeable.');
define('ERROR_FILE_NOT_SAVED','Error: File upload not saved.');
define('ERROR_FILETYPE_NOT_ALLOWED','Error: File upload type not allowed.');

define('SUCCESS_FILE_SAVED_SUCCESSFULLY','Success: File upload saved successfully.');
define('WARNING_NO_FILE_UPLOADED','Warning: No file uploaded.');
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_FS_CATALOG ."ext/modules/shopgate/base/admin/includes/languages/english.php");
/******** SHOPGATE **********/
File 5: admin/orders.php
if(($check_status['orders_status']!=$status)|| tep_not_null($comments)){
tep_db_query("update ". TABLE_ORDERS ." set orders_status = '". tep_db_input($status)."', last_modified = now() where orders_id = '".(int)$oID."'");

$customer_notified='0';
if(isset($HTTP_POST_VARS['notify'])&&($HTTP_POST_VARS['notify']=='on')){
$notify_comments='';
if(isset($HTTP_POST_VARS['notify_comments'])&&($HTTP_POST_VARS['notify_comments']=='on')){
$notify_comments=sprintf(EMAIL_TEXT_COMMENTS_UPDATE,$comments)."\n\n";
}

$email= STORE_NAME ."\n". EMAIL_SEPARATOR ."\n". EMAIL_TEXT_ORDER_NUMBER .' '.$oID."\n". EMAIL_TEXT_INVOICE_URL .' '. tep_catalog_href_link(FILENAME_CATALOG_ACCOUNT_HISTORY_INFO,'order_id='.$oID,'SSL')."\n". EMAIL_TEXT_DATE_ORDERED .' '. tep_date_long($check_status['date_purchased'])."\n\n".$notify_comments.sprintf(EMAIL_TEXT_STATUS_UPDATE,$orders_status_array[$status]);

tep_mail($check_status['customers_name'],$check_status['customers_email_address'], EMAIL_TEXT_SUBJECT,$email, STORE_OWNER, STORE_OWNER_EMAIL_ADDRESS);

$customer_notified='1';
}

tep_db_query("insert into ". TABLE_ORDERS_STATUS_HISTORY ." (orders_id, orders_status_id, date_added, customer_notified, comments) values ('".(int)$oID."', '". tep_db_input($status)."', now(), '". tep_db_input($customer_notified)."', '". tep_db_input($comments) ."')");

/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_FS_CATALOG ."ext/modules/shopgate/base/admin/orders.php");
onUpdateOrdersStatus($oID,$status);
/******** SHOPGATE **********/
$order_updated=true;
}
File 6: admin/includes/functions/general.php
function tep_remove_order($order_id,$restock=false){
if($restock=='on'){
$order_query= tep_db_query("select products_id, products_quantity from ". TABLE_ORDERS_PRODUCTS ." where orders_id = '".(int)$order_id."'");
while($order= tep_db_fetch_array($order_query)){

tep_db_query("update ". TABLE_PRODUCTS ." set products_quantity = products_quantity + ".$order['products_quantity'].", products_ordered = products_ordered - ".$order['products_quantity']." where products_id = '".(int)$order['products_id']."'");
}
}
tep_db_query("delete from ". TABLE_ORDERS ." where orders_id = '".(int)$order_id."'");
tep_db_query("delete from ". TABLE_ORDERS_PRODUCTS ." where orders_id = '".(int)$order_id."'");
tep_db_query("delete from ". TABLE_ORDERS_PRODUCTS_ATTRIBUTES ." where orders_id = '".(int)$order_id."'");
tep_db_query("delete from ". TABLE_ORDERS_STATUS_HISTORY ." where orders_id = '".(int)$order_id."'");
tep_db_query("delete from ". TABLE_ORDERS_TOTAL ." where orders_id = '".(int)$order_id."'");
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_FS_CATALOG ."ext/modules/shopgate/plugin.php");
tep_db_query("delete from ". TABLE_ORDERS_SHOPGATE_ORDER ." where orders_id = '".(int)$order_id."'");
/******** SHOPGATE **********/
}
File 7: includes/application_top.php
// initialize the message stack for output messages
require(DIR_WS_CLASSES .'message_stack.php');
$messageStack=new messageStack;

/******* SHOPGATE **********/
include_once DIR_FS_CATALOG.'ext/modules/shopgate/base/includes/application_top.php';
/******* SHOPGATE **********/
File 8: includes/template_top.php
Note: In osCommerce-Versionen bis 2.3 müssen Sie die Datei includes/header.php bearbeiten.
<script type="text/javascript" src="ext/jquery/bxGallery/jquery.bxGallery.1.1.min.js"></script>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="ext/jquery/fancybox/jquery.fancybox-1.3.4.css" />
<script type="text/javascript" src="ext/jquery/fancybox/jquery.fancybox-1.3.4.pack.js"></script>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="ext/960gs/<?php echo ((stripos(HTML_PARAMS, 'dir="rtl"') !== false) ? 'rtl_' : ''); ?>960_24_col.css" />
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="stylesheet.css" />
<?php echo $oscTemplate->getBlocks('header_tags'); ?>
<?php
/******** SHOPGATE **********/
echo $shopgateJsHeader."\n";
/******** SHOPGATE **********/
?>
</head>
<body>
File 9: includes/languages/english.php
define('TEXT_CCVAL_ERROR_INVALID_DATE', 'The expiry date entered for the credit card is invalid. Please check the date and try again.');
define('TEXT_CCVAL_ERROR_INVALID_NUMBER', 'The credit card number entered is invalid. Please check the number and try again.');
define('TEXT_CCVAL_ERROR_UNKNOWN_CARD', 'The first four digits of the number entered are: %s. If that number is correct, we do not accept that type of credit card. If it is wrong, please try again.');

define('FOOTER_TEXT_BODY', 'Copyright &copy; ' . date('Y') . ' <a href="' . tep_href_link(FILENAME_DEFAULT) . '">' . STORE_NAME . '</a><br />Powered by <a href="http://www.oscommerce.com" target="_blank">osCommerce</a>');

/******* SHOPGATE **********/
include_once DIR_FS_CATALOG.'ext/modules/shopgate/base/includes/languages/english.php';
/******* SHOPGATE **********/
?>
(Polish, optional) File 10: admin/includes/languages/polish.php
Note: Falls Sie Polnisch nicht als Sprache verwenden möchten, können Sie diesen Abschnitt überspringen.
define('ERROR_DESTINATION_DOES_NOT_EXIST', 'Błąd: Obiekt docelowy  nie istnieje %s');
define('ERROR_DESTINATION_NOT_WRITEABLE', 'Błąd: Do obiektu docelowego nie można zapisywać %s');
define('ERROR_FILE_NOT_SAVED', 'Błąd: Wgrywany plik nie został zapisany.');
define('ERROR_FILETYPE_NOT_ALLOWED', 'Błąd: Wgrywanie tego rodzaju plików jest zabronione  %s');
define('SUCCESS_FILE_SAVED_SUCCESSFULLY', 'Powiodło się: Wgrywany plik został zapisany. %s');
define('WARNING_NO_FILE_UPLOADED', 'Uwaga: Nie wgrano pliku.');
 
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_FS_CATALOG . "ext/modules/shopgate/base/admin/includes/languages/polish.php");
/******** SHOPGATE **********/
(German, optional) File 11: admin/includes/languages/german.php
Note: Falls Sie Deutsch nicht als Sprache einbinden möchten, können Sie diesen Abschnitt überspringen.
define('ERROR_DESTINATION_DOES_NOT_EXIST', 'Error: Destination existiert nicht.');
define('ERROR_DESTINATION_NOT_WRITEABLE', 'Error: Destination nicht beschreibbar.');
define('ERROR_FILE_NOT_SAVED', 'Error: File upload nicht gespeichert.');
define('ERROR_FILETYPE_NOT_ALLOWED', 'Error: File upload typ nicht erlaubt.');
define('SUCCESS_FILE_SAVED_SUCCESSFULLY', 'Success: File upload erfolgreich gespeichert.');
define('WARNING_NO_FILE_UPLOADED', 'Warning: kein File uploaded.');
define('WARNING_FILE_UPLOADS_DISABLED', 'Warning: File uploads sind deaktiviert in dem php.ini konfigurations file.');
 
/******** SHOPGATE **********/
include(DIR_FS_CATALOG . "ext/modules/shopgate/base/admin/includes/languages/german.php");
/******** SHOPGATE **********/
(German, optional) File 12: includes/languages/german.php
Note: Falls Sie Deutsch nicht als Sprache einbinden möchten, können Sie diesen Abschnitt überspringen.
define('TEXT_CCVAL_ERROR_INVALID_DATE', 'Das "G&uuml;ltig bis" Datum ist ung&uuml;ltig. Bitte korrigieren Sie Ihre Angaben.');
define('TEXT_CCVAL_ERROR_INVALID_NUMBER', 'Die "KreditkarteNummer", die Sie angegeben haben, ist ung&uuml;ltig. Bitte korrigieren Sie Ihre Angaben.');
define('TEXT_CCVAL_ERROR_UNKNOWN_CARD', 'Die ersten 4 Ziffern Ihrer Kreditkarte sind: %s. Wenn diese Angaben stimmen, wird dieser Kartentyp leider nicht akzeptiert. Bitte korrigieren Sie Ihre Angaben gegebenfalls.');

define('FOOTER_TEXT_BODY', 'Copyright &copy; ' . date('Y') . ' <a href="' . tep_href_link(FILENAME_DEFAULT) . '">' . STORE_NAME . '</a><br>Powered by <a href="http://www.oscommerce.com" target="_blank">osCommerce</a>');

/******* SHOPGATE **********/
include_once DIR_FS_CATALOG.'ext/modules/shopgate/base/includes/languages/german.php';
/******* SHOPGATE **********/
?> 

Das Plugin installieren

  1. Loggen Sie sich in Ihren Adminbereich bei osCommerce ein. Gehen Sie in der Menüleiste auf der linken Seite zu Module → Zahlungsart. Klicken Sie anschließend auf + Modul installieren.

  2. In der Modulliste klicken Sie auf Shopgate. Danach klicken Sie rechts auf + Modul installieren.

  3. Wenn das Shopgate-Plugin erfolgreich in Ihrem osCommerce-Backend installiert wurde, wird es ab sofort auf der linken Seite Ihrer Menüleiste aufgelistet. Sollte das nicht der Fall sein, laden Sie die Seite neu.
  4. Klicken Sie auf Shopgate → Einstellungen in der linken Menüleiste, um die Konfigurationsseite für das Shopgate-Plugin (siehe unten) zu öffnen. Behalten Sie die Seite geöffnet. Zu einem späteren Zeitpunkt werden Sie die erforderlichen Daten eingeben. Wie Sie diese finden, wird in den folgenden Schritten erklärt.

Verbindungsaufbau 

Nachdem Sie das Shopgate-Plugin erfolgreich installiert haben, bleiben 2 Schritte, um Ihren Shop mit Shopgate verbinden:

  1. Eingabe Ihrer API-Zugänge in das Backend Ihres Shops
  2. Eingabe Ihrer Shop-URL in Ihren Shopgate-Adminbereich

 

API-Anmeldeinformationen finden

  1. Loggen Sie sich in Ihren Shopgate-Adminbereich ein.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Integration  Schnittstelle installieren aus.
  3. Aus dem Drop-down-Menü "Wählen Sie ein System" im Bereich "Neue Verbindung" suchen Sie nach osCommerce und wählen es aus.osCommerce2.png
  4. Ein Pop-up-Fenster öffnet sich. Unter "2. Konfigurieren" finden Sie Kundennummer, Shopnummer, API-Schlüssel (API-Key) und Alias. Dies sind Ihre API-Zugangsdaten, die das Plugin benötigt, um das Shopgate-Backend mit Ihrem Shop zu verbinden. Behalten Sie auch diese Seite geöffnet. Sie benötigen die Seite zu einem späteren Zeitpunkt, um Ihre Shop-URL einzugeben.osCommerce_neu.png
  5. Kopieren Sie Kundennummer, Shopnummer, API-Schlüssel und Alias. Tragen Sie diese Datensätze einzeln in die Konfigurationsseite des Plugins ein, die Sie zuvor nicht geschlossen haben. Die übrigen Optionen werden später konfiguriert.

Ihren Shop mit Shopgate verbinden

  1. Gehen Sie zurück zu dem Pop-up-Fenster in Ihrem Shopgate-Adminbereich. Unter "3. URL eingeben" tragen Sie die URL Ihres Shops ein. Anschließend klicken Sie auf Verbinden, um die Schnittstelle einzurichten.
  2. Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, öffnet sich ein neues Pop-up-Fenster (siehe unten). Dort können Sie die Funktionen Ihrer Verbindung zuordnen. Wir empfehlen Ihnen, die Zuordnungen aktiviert (auf "AN") zu lassen. Klicken Sie danach auf Speichern.
  3. Das Shopgate-Backend startet jetzt automatisch den Datenimport Ihrer Produkte über die neu installierte Schnittstelle. Dieser Prozess wird Ihnen in Form eines Ladebalkens angezeigt. Abhängig von der Anzahl Ihrer Produkte kann dieser Prozess wenige Minuten bis hin zu einigen Stunden in Anspruch nehmen. Den Status des Importprozesses können Sie jederzeit einsehen. Falls kein Ladebalken angezeigt wird, ist der Import abgeschlossen oder es läuft zur Zeit kein Import.
    osCommerce3.png

Ein bestehendes Shopgate-Plugin aktualisieren

  1. Das Plugin deaktivieren: Loggen Sie sich in das Backend Ihres Shops ein. Gehen Sie in der linken Menüleiste zu Module → Zahlunsgarten. Suchen Sie in der Liste Ihrer Module nach Shopgate und klicken Sie rechts auf den Button - Modul entfernen.
  2. Das Plugin sichern: Nutzen Sie ein FTP-Programm wie FileZilla, um die Installation des Plugins zu sichern. Laden Sie den Dateiordner ext/modules/shopgate dafür herunter.
  3. Das Plugin löschen: Nutzen Sie ihr FTP-Programm, um den Ordner ext/modules/shopgate zu entfernen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Shopgate-Ordner, dann auf Delete und Yes.


  4. Die neue Version installieren: Um die neueste Version des Plugins zu installieren, befolgen Sie die zu Beginn des Artikels erläuterten Arbeitsschritte.

Das Plugin konfigurieren

Hier finden Sie detailliertere Erläuterungen zu den einzelnen Einstellungsoptionen.  

 

Verbindungseinstellungen

Modul-Typ Falls Ihr Unternehmenssitz in den USA ist, wählen Sie US aus. Falls nicht, wählen Sie Non-US aus. Der Modultyp bestimmt, welches Steuersystem auf Ihren Shop angewendet wird.
Kundennummer Geben Sie hier Ihre Shopgate-Kundenummer ein. 
Shopnummer Geben Sie hier Ihre Shopgate-Shopnummer ein. 
API-Schlüssel (API-Key) Geben Sie hier Ihren Shopgate-API-Schlüssel ein. 
Mobile Weiterleitung
Shop Alias Der Alias ist eine Subdomain von Shopgate.com, wie z. B. myshop.shopgate.com, worüber Ihre mobile Seite aufgerufen werden kann, wenn kein eigene Domain für Shopgate eingerichtet wurde.
Eigene URL zur mobilen Webseite (CNAME) Hier kann eine eigene URL zu Ihrem mobilen Shop eingetragen werden, sofern diese von Ihnen eingerichtet wurde. 
Weitergeleitete Sprachen Wählen Sie die Sprachen aus, für die die mobile Weiterleitung aktiviert werden soll. 
Kategorien und Produkte exportieren
Sprache Wählen Sie die Sprache aus, in der Ihre Produkte exportiert werden sollen.
Währung Wählen Sie die Währung aus, in der Ihre Produkte exportiert werden sollen.
Land Wählen Sie das Land aus, für das Ihre Produkte exportiert werden sollen.
Bestellungen importieren 
Versandart Wählen Sie die Versandmethode für Shopgate-Bestellungen aus.
Versand nicht blockiert Wählen Sie einen Status für eingehende Shopgate-Bestellungen aus, die nicht für den Versand blockiert sind.
Versand blockiert Wählen Sie einen Status für eingehende Shopgate-Bestellungen aus, die für den Versand blockiert sind.
Versendet Ordnen Sie versendeten Bestellungen einen Status zu. Dies wird verwendet, um den Versandstatus von Bestellungen mit Shopgate zu synchronisieren.
Storniert Ordnen Sie stornierten Aufträgen einen Status zu. Dies wird verwendet, um den Stornierungsstatus von Bestellungen mit Shopgate zu synchronisieren.
Versandkosten stornieren Standardmäßig werden die Versandkosten bei Shopgate nicht storniert (d. h. nicht an den Kunden zurückerstattet), falls eine Bestellung ganz oder teilweise durch Ihren osCommerce-Admin abgebrochen wird. Falls Sie die Versandkosten bei Shopgate immer stornieren beziehungsweise zurückerstatten möchten, sobald eine Bestellung teilweise oder ganz durch osCommerce abgebrochen wird, wählen Sie bitte "Ja".
Anzeigename für Zahlungsweisen Ab jetzt steht Ihnen eine Funktion zur Verfügung, die ermöglicht, den Anzeigenamen jeder Zahlungsart selbst zu bestimmen. Diese Einstellungen können Sie ganz einfach mit der Formel "Codename"="Ihr Anzeigename" vornehmen, woraufhin Ihr definierter Anzeigename beim Bestellimport in Ihr osCommerce-Backend übermittelt wird. Trennen Sie jede Formel mit einem Semikolon. Weitere Informationen finden Sie hier.
Systemeinstellungen
Shopsystem-Codierung Wählen Sie die Codierung Ihres Shopsystems aus. osCommerce-Versionen 2.3 nutzt in der Regel UTF-8
Shopgate-Server Hier kann der Shopgate-Server ausgewählt werden, zu dem eine Verbindung aufgebaut werden soll. Auch im Testbetrieb des Shops sollte hier immer "Live" ausgewählt werden.
Custom Shopgate Server URL Der Inhalt dieses Feld sollte lediglich verändert, wenn als Shopgate-Server "Custom" ausgewählt wurde. Dies ist im Regelfall nicht nötig.

Frequently Asked Questions

Wie kann ich den Codenamen einer Zahlung in meiner Bestellungsübersicht ersetzen?

Die Bestell-Detailseite Ihres mobilen Shops zeigt Ihnen den jeweiligen Codenamen für jede Zahlungsart an. Ihnen wird beispielsweise "AUTHN_CC" angezeigt, wenn ein Kunde die Kreditkartenzahlung via Authorize.net ausgewählt hat. "COD" wird angezeigt, wenn ein Kunde die Zahlung per Nachname ausgewählt hat. 

Falls Sie andere Namen für Ihre Zahlungsarten wünschen, können Sie ab sofort das Feature Payment Mapping in Ihrem osCommerce-Adminbereich nutzen. Um dies zu tun, gehen Sie folgendermaßen vor:  

  1. In Ihrem osCommerce-Admin wählen Sie links im Menü den Eintrag für Shopgate aus. 
  2. Im Abschnitt "Bestellungsimport" suchen Sie die Option Anzeigename für Zahlungsweisen.
  3. Um Ihre Anzeigenamen zu erfassen, geben Sie "Code Name"="Ihr Anzeigename" ein und unterteilen jede Zahlungsart mit einem Semikolon. Beispiel: 
    AUTHN_CC=Kreditkartenzahlung via Authorize;COD=Zahlung per Nachname

 

Nutzen Sie die nachfolgende Tabelle, um die Codenamen Ihrer Zahlungsweisen zu finden.

Codename Beschreibung Codename Beschreibung
ACCRD_INS Ratenzahlung via Accarda PAYONE_IDL iDEAL via PAYONE
ACCRD_INV Rechnungszahlung via Accarda PAYONE_INV Rechnungszahlung via PAYONE
AUTHN_CC Kreditkartenzahlung via Authorize.net PAYONE_KLV Klarna-Rechnungszahlung via PAYONE
BARZAHLEN Zahlung vor Ort via Barzahlen PAYONE_PP PayPal via PAYONE
BILLSAFE Rechnungszahlung via Billsafe PAYONE_PRP Vorkasse via PAYONE
BRAINTR_CC Kreditkartenzahlung via Braintree PAYONE_SUE SOFORT Überweisung via PAYONE
CHASE_CC Kreditkartenzahlung via Chase Paymentech PAYPAL PAYPAL
CMPTOP_CC Kreditkartenzahlung via Computop PAYU PayU
CMPTOP_DBT Bankeinzug via Computop PP_WSPP_CC Kreditkartenzahlung via PayPal Website Payments Pro
CMPTOP_PP PayPal via Computop PPAL_PLUS PayPal Plus
COD Zahlung per Nachname PREPAY Vorkasse
COLL_STORE Selbstabholung REALEX_CC Kreditkartenzahlung via Realex
CONCAR_CC Kreditkartenzahlung via ConCardis (DirektLink) SAGEPAY_CC Kreditkartenzahlung via SagePay
CYBRSRC_CC Kreditkartenzahlung via CyberSource SAGEPAY_PP PAYPAL via SagePay
DEBIT Lastschriftverfahren SHOPGATE Shopgate payments
DT_CC Kreditkartenzahlung via DataTrans SIX_CC Kreditkartenzahlung via SIX Saferpay (External)
DTCASH_CC Kreditkartenzahlung via DataCash SIX_IDEAL iDEAL via SIX Saferpay
EWAY_CC Kreditkartenzahlung via eWAY SIX_PP PayPal via SIX Saferpay
FRSTDAT_CC Kreditkartenzahlung via FirstData US SKRILL_CC Kreditkartenzahlung via Skrill (External)
HDLPAY_CC Kreditkartenzahlung via HeidelPay SKRILL_DBT Lastschriftverfahren via Skrill
HDLPAY_SUE HeidelPay (SOFORT Überweisung) SKRILL_IDL iDEAL via Skrill
HIPAY Kreditkartenzahlung via HiPay (exteral) SKRILL_SUE SOFORT Überweisung via Skrill
INVOICE Rechnungszahlung (Eigene Abwicklung) SPONE_DBT Lastschriftverfahren via SEPAone
KLARNA_INV Rechnung via Klarna STRIPE_CC Kreditkartenzahlung via Stripe
MASTPAY_CC Kreditkartenzahlung via Masterpayment SUE SOFORT Überweisung
MASTPAY_PP PAYPAL via Masterpayment TELECSH_CC Telecash
MASTPAY_SUE Masterpayment (SOFORT Überweisung) TRNSFST_CC Kreditkartenzahlung via TransFirst
MSTPAY_INV Rechnungszahlung via Masterpayment UPAID_MCM MasterPass
MWS Amazon Payments (Own - APA) USAEPAY_CC Kreditkartenzahlung via USA ePay
OGONE_CC Kreditkartenzahlung via Ogone WCARD_DBT Lastschriftverfahren (Extern) via Wirecard (Checkout-Seite)
PAY4ONE_CC Kreditkartenzahlungd via Pay4one WCARD_INV Rechnungszahlung via Wirecard (Checkout-Seite)
PAYJUNC_CC Kreditkartenzahlung via PayJunction WCARD_PP PayPal via Wirecard (Checkout-Seite)
PAYMRW_DBT Lastschriftverfahren via Paymorrow WCARD_SUE SOFORT Überweisung via Wirecard (Checkout-Seite)
PAYMRW_INV Rechnungszahlung via Paymorrow WCARDS_CC Kreditkartenzahlung (Extern) via Wirecard (Checkout nahtlos)
PAYOL_INS Ratenzahlung via Payolution WCARDS_DBT Lastschriftverfahren (External) via Wirecard (Checkout nahtlos)
PAYOL_INV Rechnungszahlung via Payolution WCARDS_PP PayPal via Wirecard (Checkout nahtlos)
PAYONE_CC Kreditkartenzahlung via PAYONE WCARDS_SUE SOFORT Überweisung via Wirecard (Checkout nahtlos)
PAYONE_DBT Lastschriftverfahren via PAYONE WIRECRD_CC Kreditkartenzahlung (Extern) via Wirecard (Checkout-Seite)
PAYONE_GP Giropay via PAYONE WORLDLINE Kreditkartenzahlung via Worldline (Extern)
War dieser Beitrag hilfreich?
Sie finden nicht, was Sie suchen?
Wir helfen Ihnen gerne — erstellen Sie ein Support-Ticket.
Kontaktieren Sie den Support