Ratgeber & FAQ

Häufige Fragen und schnelle Lösungen.

Wie richte ich eine mobile URL ein?

Ihr mobiler Shop ist nach der Einrichtung über 2 verschiedene URLs zugänglich – eine innerhalb der Shopgate-Domain und eine andere innerhalb Ihrer eigenen Domain. Dieser Artikel wird Ihnen bei der Einrichtung von beiden URLs behilflich sein.

Erste Schritte

Ihr mobiler Shop kann über zwei verschiedene URLs aufgerufen werden, beide verweisen auf Ihre mobile Webseite von Shopgate:

Ihre Shopgate URL ist eine Shopgate-Subdomain, die nach Ihrem Shop Alias benannt ist:
https://ihr-shop-alias.shopgate.com
Ihre Domain-URL ist eine mobile Subdomain Ihrer Shop-Domain:

https://m.ihre-shop-domain.com

 Wird automatisch mit dem Alias erzeugt, mit dem Sie sich registriert haben*.

 Benötigt keine Domain.

 Die URL steht Ihnen immer zur Verfügung.

 "ihr-shop-alias" ist individualisierbar.

Individualisierung erfolgt über Ihren Shopgate-Adminbereich.

 

* Wo finde ich meinen Shop Alias?

 Muss auf Ihrer Domain eingerichtet werden.

Benötigt einen Domain-Hoster + Backend-Zugriff.

 URL bleibt solange verfügbar, wie Ihre Shop-Domain gültig ist.

 Komplett individualisierbar.

 Einrichtung über Ihren Domain-Hoster + Shopgate-Adminbereich.

Bessere SEO-Möglichkeiten und höhere Conversion-Rate.

 

Anpassung der URL Ihrer mobilen Webseite

Ihre mobile Shopgate-URL anpassen

Folgen Sie den hier aufgeführten Schritten, um Ihre mobile URL bei Shopgate anzupassen:

https://ihr-shop-alias.shopgate.com

  1. Melden Sie sich in Ihrem Shopgate-Adminbereich an.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Einstellungen → Mobile Webseite.
  3. Klicken Sie auf Ihren Shopgate Alias um diesen zu ändern.

Admin___Einstellungen___Mobile_Website.png

Nach Abschluss der Bearbeitung haben Sie Ihre mobile Shopgate-URL individualisiert.

 

Einrichtung einer mobilen Subdomain in Ihrer Shop-Domain

Um eine mobile Subdomain zu erstellen, befolgen Sie einfach die nachfolgenden Schritte:

https://m.ihre-shop-domain.com
Schritt 1. Wählen Sie eine URL, die unmittelbar zu Ihrer Website-Domain gehört
 

Häufig wird dabei die Subdomain "m" oder "mobile" verwendet:

✓ m.ihre-shop-domain.com
✓ mobile.ihre-shop-domain.com

Schritt 2. CNAME-Eintrag zu Ihrer Domain hinzufügen
 

Ein CNAME(Canonical Name)-Eintrag muss für Ihre mobile Webseite eingerichtet werden, um Sie zu Ihrer Domain zuzuordnen. Dazu wird Admin-Zugriff zu Ihrer Domain (nicht Shopgate-Adminbereich) benötigt.

Dies möchten wir Ihnen gerne an einem Beispiel veranschaulichen. Je nach Hosting-Partner, können die folgenden Schritte zum Einrichten eines CNAME-Eintrages abweichen:

Im folgenden Beispiel wird ein CNAME hinzugefügt, um eine individuelle mobile URL einzurichten m.myawesomeshop.com.
  1. Zunächst gehen Sie auf die Webseite Ihres Hosting-Partners. Dort wählen Sie Ihre Domain aus.
  2. Suchen Sie nach der Seite für die Aktualisierung von DNS-Einträgen Ihrer Domain.
    Diese kann DNS-Einstellungen, Name-Server-Management oder Erweiterte Einstellungen heißen.
  3. Fügen Sie einen neuen CNAME-Eintrag hinzu.
    • Geben Sie m (für mobil) als den "Host Namen" für Ihre mobile URL ein.
    • Wählen Sie Typ CNAME, um den Eintrag als diesen zu spezifizieren.
    • Geben Sie ihren-shop-alias.shopgate.com als Zieladresse ein (Wo finde ich meinen Shop Alias?).
    • Klicken Sie auf Neuen Eintrag hinzufügen, um Ihre Eingabe zu speichern.

Schritt 3. Einstellungen überprüfen
 
  1. Melden Sie sich in Ihrem Shopgate-Adminbereich ein.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen → Mobile Webseite.
  3. Schalten Sie Eigene Domain auf AN.
  4. Geben Sie Ihre mobile URL in das Eingabefeld "Ihre mobile Domain" ein.
  5. Klicken Sie auf den Button Verifizieren & Speichern. Anschließend sollten Sie eine grüne Erfolgsmeldung angezeigt bekommen.
Bemerkung: Es kann teilweise bis zu 30 Minuten dauern, ehe der CNAME übernommen wird.

ihr_mobile_domain_speichern.png

Das war's! Sie haben erfolgreich Ihre eigene Subdomain für Ihre mobile Webseite eingerichtet.

 

Eingabe Ihrer mobilen URL im Backend Ihres Shopsystems

In vielen Shopsystemen müssen Sie Ihre mobile URL im Backend hinterlegen.

Dieses Verfahren ist je nach System verschieden. Es gibt allerdings einige Grundschritte, die für jedes Shopsystem gelten:

  1. Loggen Sie sich in das Backend Ihres Shopsystems ein.
  2. Suchen Sie in der Menüleiste oder in einem Untermenüpunkt nach dem Shopgate-Plugin Plugin/Module/Extension. Klicken Sie für das Shopgate-Plugin auf Einstellungen.
  3. Gehen Sie in die Sparte "Mobile Website", "Mobile Redirect" oder ähnliches.
So tragen Sie Ihre mobile Shopgate-URL ein:
 
  1. Suchen Sie nach dem Feld "Shopgate Alias", "Shop Alias" oder einer ähnlichen Variante. Ein solches Feld finden Sie in der Regel im oberen Bereich der Plugin-Einstellungen.
  2. Fügen Sie Ihre Shopgate Alias ein.

So tragen Sie die mobile URL Ihrer Shop-Domain ein:
 
  1. SuchenSie nach dem Feld "Custom URL to mobile webpage", "CNAME" oder einer ähnlichen Bezeichnung.
  2. Geben Sie in das Textfeld Ihre mobile URL in der Form "https://m.ihre-shop-domain.com" ein. Anstatt des Platzhalters “ihre-shop-domain.com" nutzen Sie bitte Ihre tatsächliche Shop-Domain.

 

Frequently Asked Questions

Meine mobile Webseite zeigt eine "404-Fehlerseite" an, nachdem ich die URL eingerichtet habe. Was muss ich tun?

Wenn Sie kürzlich einen CNAME-Zugang eingerichtet haben und Ihre mobile URL geprüft wurde, Sie aber trotzdem noch die 404-Fehlermeldung auf Ihrer mobilen Seite sehen, ist das in der Regel leicht zu beheben. Nutzen Sie dafür einmal die Funktion "Shop Cache leeren", unter dem Menüpunkt Integration → Werkzeuge in Ihrem Shopgate-Adminbereich.

 

Sollte ich meine eigene mobile URL über die Shop-Domain verwenden?

Die Verwendung der eigenen mobilen URL für Ihren mobilen Shop bei Shopgate bringt einige Vorteile mit, weshalb es absolut empfehlenswert ist, eine mobile URL einzurichten.

Ihre Vorteile:

  1. Bessere SEO-Ergebnisse (Search Engine Optimization)

    Der größte Vorteil bei der Verwendung einer eigenen URL Ihres mobilen Shops ist, dass Ihr mobiler Shop bessere Suchergebnisse erzielt. Wenn Sie Ihre eigene URL verwenden, wird Ihre mobile Webseite mit einem besseren Ranking bei Suchmaschinen versehen, erscheint also in der Liste der Suchergebnisse weiter oben. Das hat zur Folge, dass Ihre Kunden und potenzielle Neukunden Sie über die Suche bei Google oder anderen Suchmaschinen schneller finden.

  2. Bessere Conversion-Rate

    Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Ihre Kunden sich die URL Ihrer mobilen Webseite besser merken können. Im Zuge dessen wird Ihr mobiler Shop häufiger besucht, was zu einer Steigerung der Verkäufe und zu mehr Gewinn für Sie führt.

  3. Erhöhte Glaubwürdigkeit

    Die Verwendung einer eigenen URL für Ihre mobile Webseite stärkt bei Ihren Kunden das Vertrauen Ihnen gegenüber und weckt den Eindruck von Zuverlässigkeit.

 

Ich habe keine Shop-Domain. Was sollte ich tun?

Falls Sie keine Shop-Domain haben, müssen Sie sich keine eigene mobile URL einrichten. Stattdessen wird eine mobile URL automatisch mit der Registrierung bei Shopgate für Ihren mobilen Shop reserviert. Diese mobile URL wird der Shopgate-Domain zugehörig für Sie eingerichtet.

Beispiel: Ihr Shop "My Awesome Shop" würde für Ihre mobile Webseite die URL https://myawesomeshop.shopgate.com erhalten. Ihre Kunden können über diese URL Ihre Kategorien sowie Produkte aufrufen und Bestellungen abschließen, sobald Ihre mobile Seite live geschaltet wird.

War dieser Beitrag hilfreich?
Sie finden nicht, was Sie suchen?
Wir helfen Ihnen gerne — erstellen Sie ein Support-Ticket.
Kontaktieren Sie den Support